Präsidentenbrief - Liebe Rotarierinnen und Rotarier

Ron Burton ist Präsident von Rotary International 2013/14 © Rotary International

14.02.2014

Präsidentenbrief

Liebe Rotarierinnen und Rotarier

In diesem Monat ist es 109 Jahre her, dass Paul Harris und drei seiner Freunde den ersten Rotary Club gründeten. Sein Ziel war einfach: er wollte eine Oase der Freundschaft schaffen in einer Stadt voller Fremder, und zwar mit Freunden, die seine Werte teilten.

Mit der Zeit entwickelte sich die Philosophie von Rotary, und die rotarischen Ideale erweiterten sich, um den Nächstendienst, die Berufsethik und die internationale Verständigung einzuschließen. Und in dem Maße, in dem Rotary wuchs und gedieh, verfolgte Paul Harris die Vision einer Welt, in der Konflikte letztlich verschwinden würden – ersetzt durch eine Welt, in der persönliche Kontakte und eine tolerante Anerkennung von Differenzen Kriege zu einer Sache der Vergangenheit machen würden. Wenn sich Menschen in einem Geiste der Freundschaft und Toleranz begegnen könnten, glaubte er, dass sie bald realisieren würden, wie viel sie gemein hätten.

Paul Harris hatte das Glück, sehen zu dürfen, wie die Idee von Rotary Fuß fasste und sich in Dutzenden von Ländern etablierte. Heute lebt seine Vision jede Woche in jedem der 34.000 Rotary Clubs fort. Doch nirgendwo auf der Welt manifestiert sich der Traum von Paul Harris so lebendig wie bei unserem Jahreskongress.

Bei einer Convention sehen wir ein paar kurze Tage lang die Welt, wie Paul Harris sie sich vorgestellt hatte. Eine Welt, in der Männer und Frauen aus jedem Winkel der Erde zusammenkommen, um Frieden zu schaffen, um anderen zu helfen und um einfach die internationale Gemeinsamkeit zu genießen. Kulturelle, politische und religiöse Unterschiede verweben sich zu einem farbenfrohen Miteinander. Es ist eine unvergessliche Erfahrung, eine Erfahrung, auf die Jetta und ich uns jedes Jahr erneut freuen. Jede Convention ist anders, und jedes Treffen wird zu einer kostbaren Erinnerung.
In diesem Jahr habe ich das wunderbare Privileg, den Vorsitz bei der 105. RI Convention in Sydney vom 1. bis 4. Juni zu führen. Sydney ist eine lebendige internationale Drehscheibe zwischen Ost und West, wie geschaffen für einen Rotary-Kongress. Die Stadt hat eine reiche Kulturgeschichte und ist eine meiner Lieblingsmetropolen. Sie ist aufregend und entspannend zugleich, ein Ort, an dem ich mich immer zu Hause fühlen kann – und wo ich immer wieder Neues entdecke.
2014 sagen sich die Rotarier G’day in Sydney. Wir kommen als Freunde und Rotarier zusammen, wir wenden uns einander zu und wir wenden uns an die Welt, in einer Atmosphäre, in der alle willkommen sind. Daher hoffe ich sehr, dass Sie dabei sein können, wenn wir in die Zukunft schauen, um neue Wege zu finden, Rotary zu leben – und Leben zu verändern.

Erschienen in Rotary Magazin 2/2014

Was ist Rotary?

Lokal verankert -
global vernetzt

Rotary International ist die älteste Serviceclub-Organisation der Welt. Seit der Gründung des ersten Clubs durch vier Freunde im Jahre 1905 hat sich Rotary zu einem weltumspannenden Netzwerk entwickelt.

Newsletter abonnieren



load   ...lade Newsletter Formular

Aktuelle Informationen

End Polio Now

Rotarier engagieren sich im Kampf gegen Polio - in der Aktion End Polio Now. Derzeit sammeln zum Beispiel viele Rotarier Plastikverschlüsse, um die Krankheit zu besiegen. Wie das hilft?

Weitere Informationen im aktuellen NEWSLETTER und für die Aktion unter www.deckel-gegen-polio.de sowie www.ndr.de

Clubsuche

Finden Sie den Club in Ihrer Nähe

Kontakt

Treten Sie mit uns in Kontakt

Anschrift:
Rotary Verlags GmbH
Raboisen 30
20095 Hamburg

Telefon: +49 40 34 99 97 0
Telefax: +49 40 34 99 97 17

Termine

Rotary-Meetings, Festspiele und Messen

...wird geladen