https://rotary.de/mitgliederservice/rdg-drs/rotarierin-erhaelt-leibniz-preis-a-4595.html
Ausgezeichnet

Rotarierin erhält Leibniz-Preis

Ausgezeichnet - Rotarierin erhält Leibniz-Preis
Hohe Anerkennung: Brigitte Röder erhält mit dem Leibniz-Preis den höchstdotierten Forschungspreis in Deutschland © UHH

14.02.2014

Prof. Dr. Brigitte Röder, Leiterin des Arbeitsbereichs Biologische Psychologie und Neuropsychologie an der Universität Hamburg und Mitglied im RC Hamburg-Elbe, erhält für ihre Leistungen auf dem Gebiet „Development Cognitive Neuroscience“ den höchstdotierten Forschungspreis in Deutschland. Der Leibniz-Preis wird einmal jährlich an neun Wissenschaftler verliehen. Er ist mit 2,5 Millionen Euro dotiert. Die diesjährige Preisverleihung findet am 12. März 2014 in Berlin statt.