Rotaract und Rotary - „Rosyne“-Preis zum zweiten Mal vergeben

Mitglieder des Rotaract Clubs Prenzlau © fr

09.05.2014

Rotaract und Rotary 

„Rosyne“-Preis zum zweiten Mal vergeben

Alle zwei Jahre wird ein beispielhaftes gemeinsames, lokales Sozialprojekt von Rotary-und Rotaract Clubs mit einem Preis von 3000 Euro belohnt. Stifter des Preises sind Claus-Michel Pautzke und seine Frau Ilse. Nun wurde der Preis zum zweiten Mal vergeben. In diesem Jahr wird der Rotaract-Club (RAC) Prenzlau ausgezeichnet, der ein beispielgebendes Kindergartenprojekt in Schönwerder bei Prenzlau eigereicht hat. In diesem Dorf leben viele Kinder, aber ein Spielplatz fehlte. Mitglieder des Rotary Clubs Prenzlau beteiligen sich daran.

68 Kinder entsprechen ca. 17 Prozent der Gesamteinwohnerzahl von Schönwerder. Schönwerder ist ein kinderfreundliches Dorf, doch leider fehlt ein Spielplatz.  Spielplätze sind wichtige Orte für Familien. Auf der einen Seite ist ein Spielplatz ein Treffpunkt der Eltern sowie auf der anderen Seite wichtig für die Entwicklung von Kindern. Dadurch lernen sich die Anwohner kennen und der Zusammenhalt der dörflichen Gemeinschaft wird gestärkt.  Auf der anderen Seite brauchen Kinder auch Spielgeräte, damit ihre Phantasie sowie Kreativität angeregt und gefördert wird. Ein Spielplatz trägt also stark zum Gemeindewohl bei und dadurch wird auch der Zusammenhalt im Dorf gestärkt.

Der RAC Prenzlau hat bereits erste Gespräche mit der Stadtverwaltung Prenzlau geführt. Diese hat sich zum Spielplatz in Schönwerder positiv geäußert und unterstützt das Projekt. Die Organisatoren rechnen mit einem Budget von ca. 6.000 Euro. Darin enthalten sind der Kauf der Geräte, vorbereitende Maßnahmen am Grundstück, die Montage und die TÜV-Abnahme. Wenn alles nach Plan verläuft, wird der Spielplatz im Juni 2014 gebaut und eingeweiht.

Übrigens: Ab jetzt kann man sich als Rotaract Club bereits für den „Rosyne“ Preis 2016 bewerben oder ein geeignetes Projekt mit befreundeten Rotary Clubs dafür auf den Weg bringen. Ansprechpartner für Rosyneprojekte ist ab 1.7.2014  PDG 1930 Robert Laschke, RIB-DGR 2014-2017.

Von Ingrun Nehring

Rotary Magazin 12/2016

Rotary Magazin Heft 12/2016

Titelthema

Aufstand gegen die Globalisierung

Die Wahl Donald Trumps zum 45. Präsidenten der USA kann schon jetzt als historisch gelten. Im Rotary Magazin werden die Ursachen der Entscheidung hinterfragt – und was der Ausgang der US-Präsidentenwahl…

Newsletter abonnieren



load   ...lade Newsletter Formular

Weitere Experten
aus der Rubrik Panorama

Dan Diner Claudia Dalbert Markus Ebner Gangolf Hübinger György Konrád Wolfgang Hage

Was ist Rotary?

Lokal verankert -
global vernetzt

Rotary International ist die älteste Serviceclub-Organisation der Welt. Seit der Gründung des ersten Clubs durch vier Freunde vor 105 Jahren hat sich Rotary zu einem weltumspannenden Netzwerk entwickelt.

Clubsuche

Finden Sie den Club in Ihrer Nähe

Kontakt

Treten Sie mit uns in Kontakt

Anschrift:
Rotary Verlags GmbH
Raboisen 30
20095 Hamburg

Telefon: +49 40 34 99 97 0
Telefax: +49 40 34 99 97 17

Termine

Rotary-Meetings, Festspiele und Messen

...wird geladen