https://rotary.de/panorama/stipendiaten-fuer-201314-stehen-fest-a-6186.html
Stiftung der ROTARIER

Stipendiaten für 2013/14 stehen fest

Stiftung der ROTARIER - Stipendiaten für 2013/14 stehen fest
Der Vorstand der Stiftung "Der Rotarier", prüft, bewertet und diskutiert die Lebensläufe potentieller Stipendiaten für 2014. Links: PDG Ulrich Baberg (RC Lüdenscheid-Mark), PDG Klaus-Peter Schulz, RC Cloppenburg-Quakenbrück

30.05.2013

Insgesamt 28 besonders qualifizierte Studentinnen und Studenten aus zwölf osteuropäischen Ländern werden mit Beginn des Wintersemesters 2013/14 dank der Stiftung "Der Rotarier" ihr Studium in Deutschland und Österreich aufnehmen oder – in vier Fällen – abschließen. Die 19 Frauen und neun Männer stammen aus zwölf osteuropäischen Ländern und werden  zwölf verschiedene Fächer studieren. BWL führt die Liste an, gefolgt von Musik, vertreten sind aber auch Geodäsie und Elektrotechnik. Eine Kandidatin wird in Graz promovieren (Volkskunde und Kulturanthropologie).

Das Programm der Stiftung wurde 2005 zum Jubiläum "100 Jahre Rotary International" aufgelegt, wird alle zwei Jahre wiederholt und ist gedacht zur Förderung der internationalen Gesinnung, der Toleranz auf allen Gebieten, der interkulturellen Begegnung und des Gedankens der Völkerverständigung. Die Maximalsumme pro Stipendiat liegt bei 5000 Euro als Zuschüsse zu Studienkosten und/oder Praktika, die im Rahmen eines Studiums zu absolvieren sind.