ROTARY AKTUELL - Von Canterbury nach Rom

Pilger Heinz Schuberth © Heinz Schuberth

01.05.2018

ROTARY AKTUELL

Von Canterbury nach Rom

Pilgerreise zugunsten bedürftiger Kinder in Burkina Faso

2008 löste Heinz Schuberth (RC Melk) nach 50 Jahren ein Schulversprechen ein. Sollte er bestimmte Stationen in seinem Leben positiv erleben, so gehe er aus Dankbarkeit zu Fuß von Melk nach Rom. Aus diesem Beginn wurden nun schon 8000 Pilgerkilometer.
Auch jetzt startete er kürzlich wieder eine große Tour von rund 2000 Kilometern auf der Via Francigena. Heinz Schuberth pilgert vom Ursprung des Weges, von Canterbury (UK), aus. Von der Kathedrale startete auch Sigeric, der Erzbischof von Canterbury, und notierte die einzelnen Etappen bis Rom. Dies geschah im Jahr 990. Heinz Schuberth ist seit dem 27. April unterwegs und möchte Rom am 8. August erreichen.
„Wie auch im Jahr 2016 auf meiner Pilgerroute von Melk über Italien (Rom, Bari) nach Tel Aviv und weiter nach Jerusalem möchte ich auch heuer wieder für die bitter armen Kinder in Burkina Faso – tiefes Schwarzafrika – sammeln und um Spenden bitten“, so Heinz Schuberth. „Pater Felix vom Stift Melk führt ein Projekt in Burkina Faso. Goldgräberkinder, Schulen, Brunnen et cetera sind dort zu betreuen und eine Infrastruktur aufzubauen.“


Nähere Infos und Spenden:

pilgertraum.at/aktuell

Sozialprojekt Burkina Faso:
hilfburkinaskindern.org

Erschienen in Rotary Magazin 5/2018

Rotary Magazin 5/2018

Rotary Magazin Heft 5/2018

Titelthema

Russland - Jenseits von Putin

Unser Verhältnis zu Russland ist belastet von politischen Krisen. Doch wer dorthin reist, wird ein Land entdecken, das bunter und vielfältiger ist, als viele der auf den Kreml fixierten Berichte vermitteln.

Newsletter abonnieren



load   ...lade Newsletter Formular

Weitere Experten
aus der Rubrik Panorama

Johann Michael Möller Heinrich Marchetti-Venier Annette Alt Insa Fölster Martin Mosebach Gerald Deckart

Was ist Rotary?

Lokal verankert -
global vernetzt

Rotary International ist die älteste Serviceclub-Organisation der Welt. Seit der Gründung des ersten Clubs durch vier Freunde vor 105 Jahren hat sich Rotary zu einem weltumspannenden Netzwerk entwickelt.

Clubsuche

Finden Sie den Club in Ihrer Nähe

Kontakt

Treten Sie mit uns in Kontakt

Anschrift:
Rotary Verlags GmbH
Raboisen 30
20095 Hamburg

Telefon: +49 40 34 99 97 0
Telefax: +49 40 34 99 97 17

Termine

Rotary-Meetings, Festspiele und Messen

...wird geladen