Anzeige
https://rotary.de/soziales/viele-runden-fuer-die-arche-a-13044.html
Benefizlauf

Viele Runden für die Arche

Benefizlauf - Viele Runden für die Arche
Platz da, jetzt gehts los! © Rotary Magazin

Gut aufgewärmte Muskeln und schnelle Füße waren Anfang September 2018 im Hamburger Jenischpark gefragt: Der RAC Hamburg-City und der RC Hamburg-Altstadt hatten zum sechsten Mal zum Jenischparklauf geladen.

10.09.2018

78 Läufer zählte am Ende die Rennleitung, darunter auch einige Kinder der Hamburger Arche-Jenfeld, die Kinder aus weniger bemittelten Familien unterstützt - schulisch und bei Freizeitaktivitäten. Dafür ist oft auch einiges an Geld nötig. Das wollten die rotarischen Läufer einwerben - und ließen sich sponsorn. Für jede gelaufene Runde machten sie mit ihren Unterstützern einen kleinen Geldbetrag aus. Freunde, Bekannte, Familienmitglieder ließen sich nicht lumpen und so trat sogar ein Großteil des Organisationsteams zusätzlich im Laufdress an.

Die Laufstrecke im Jenischpark in Hamburg-Othmarschen war etwa 900 Meter lang, sodass einige Laufkilometer zusammenkamen. Auch einige Kinder aus der Arche-Betreuung ließen es sich nicht nehmen, als "Hasen" die Läufer zu schnellen Runden zu animieren. Für Verpflegung und gute Stimmung war gesorgt. Daher staunten die Hundebesitzer aus den umliegenden Stadtvierteln nicht schlecht, dass die Läuferschar in immer wiederkehrenden Schleifen an ihnen vorbeizog.

Jenischparklauf, Jenischpark, Hamburg, Benefizlauf
FÜR MEHR EINDRÜCKE VOM LAUF KLICKEN SIE AUF DAS BILD!

Das Spendenergebnis stand zu Redaktionsschluss noch nicht fest - hatten sich doch manche Sponsoren zu ihren Fixbeträgen auch motivierende Prämien überlegt. Die Erfolgssumme der 78 Läufer und der Organisatoren lag daher bei unglaublichen 20.100 Euro - und damit sogar höher als im Vorjahr!