Anzeige
https://rotary.de/was-ist-rotary/schwerpunkte/hausbesuch-beim-neuen-baby-a-11066.html
Foundation-Schwerpunkte

Hausbesuch beim neuen Baby

Foundation-Schwerpunkte - Hausbesuch beim neuen Baby
Sauberes Wasser für ihr Baby hat diese junge Mutter in der Dominikanischen Republik nur dank eines Wasserfilters, den ihr Rotarier zur Verfügung gestellt haben © Rotary International

Gesundheitsfürsorge für Mutter & Kind

01.08.2017

Fünf Rotary Clubs in Kanada sind engagiert in einem Aufklärungsprojekt für Mütter in Guatemala, das von den NGOs Horizons of Friendship und Global Affairs Canada entwickelt wurde. Es geht um die persönliche Beratung der Indianerfrauen der indigenen Maya-Quiché, die in abgelegenen Gebieten leben und über Methoden der Neugeborenenversorgung sowie Gesundheitsvorsorge informiert werden. Dazu wurden im ersten von vier Projektjahren 6000 Haushalte von Gesundheitsexperten aufgesucht, 40.000 Frauen und Kinder angesprochen und 90 Diskussionsgruppen für Frauen eingerichtet. Da das Risiko für indigene Frauen, während der Schwangerschaft oder der Geburt zu sterben, doppelt so hoch ist wie für andere Frauen in dem Land, wurden auch Trainingsprogramme für Hebammen der Maya-Quiché angeboten, die nach ihrer Schulung selbstständig weitere Hebammen ausbilden werden.

 horizons.ca/esl/Recursos-de-Informacion/Blog/(tag)/Guatemala