Anzeige
https://rotary.de/wissenschaft/eine-kleine-wolfskunde-a-13646.html
Titelthema

Eine kleine Wolfskunde

Titelthema - Eine kleine Wolfskunde
Wie erkennt man einen Wolf? © Martin Künsting und Fabian Korries (alle)

Wo der Wolf zuhause ist, wovon er sich ernährt und woran man ihn überhaupt erkennt – Fakten und Hintergründe zur aktuellen Debatte

01.01.2019

Quellen: DBBW Dokumentations- und Beratungsstelle des Bundes zum Thema Wolf, Wolfsterritorien 2017 /2018; WWF Österreich; Landesjagdverbände und Ämter der Landesregierungen; FIWI; DNA-Analyse: Vetmeduni Vienna

Welche Tiere jagt der Wolf?

Trotz aller Sorgen und Ängste ist der Wolf im Großteil der Bevölkerung willkommen Nutztiere stehen eher selten auf dem Speiseplan. Biomasseanteile nach Beutekategorien in Prozent:

Quelle: Senckenberg Museum für Naturkunde Görlitz, Analyse von 6581 Kotproben aus den Jahren 2001-2016

Haustiere als Beute

Jeder Wolf reißt statistisch betrachtet etwa 1,5 Nutztiere* pro Jahr. Besonders Schafe sind leichte Beute.

*Ausgegangen von einem durchschnittlichen Rudel, bestehend aus 2 Erwachsenen und 8 Jungtieren.

Quelle: DBBW Dokumentations- und Beratungsstelle des Bundes zum Thema Wolf

 

Woran der Wolf stirbt

Nach Verkehrsunfällen die häugste Todesursache: Selbstjustiz. Die Zahlen nennen den Anteil an Todfunden 2018 in Prozent*

*Restanteil: ungeklärt und Wolfsmagement (gezielte Tötung)
Quelle: DBBW Dokumentations- und Beratungsstelle des Bundes zum Thema Wolf, Stand 12.12.2018

 

Die Deutschen und der Wolf

Trotz aller Sorgen und Ängste ist der Wolf im Großteil der Bevölkerung willkommen.

NABU; Forsa-Umfrage zum Thema „Wölfe in Deutschland“ Februar/März 2018

 

WOLFSSPUREN IN DEUTSCHER SPRACHE UND KULTUR

2019, Wolf, Sprache, Kultur