https://rotary.de/clubs/distriktberichte/aktionswoche-deutschland-rettet-lebensmittel-a-18802.html
RC Bad Waldsee-Aulendorf

Aktionswoche Deutschland rettet Lebensmittel!

RC Bad Waldsee-Aulendorf - Aktionswoche Deutschland rettet Lebensmittel!
Aktionswoche Deutschland rettet Lebensmittel © Bundesaktion zu Gut für die Tonne

Forum für mehr Lebensmittelwertschätzung in Bad Waldsee

Ulrike Vogt01.10.2021

Vom 29. September bis 06. Oktober 2021 findet unter dem Motto „Deutschland rettet Lebensmittel!“ die Aktionswoche für mehr Lebensmittelwertschätzung statt. Das Ziel ist es, mit Aktionen in der ganzen Republik auf das Thema Reduzierung der Lebensmittelverschwendung aufmerksam zu machen.

Die Aktionswoche bündelt Aktionsideen aus allen Bundesländern und Sektoren entlang der Lebensmittelversorgungskette und informiert und fördert den gegenseitigen Austausch. Durchgeführt wird die Aktionswoche vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) in Zusammenarbeit mit den Bundesländern und engagierten lokalen Partnern. Sie ist Bestandteil der Nationalen Strategie zur Reduzierung der Lebensmittelverschwendung.

Der Rotary-Club Bad Waldsee-Aulendorf veranstaltet bei der diesjährigen Aktionswoche am Mittwoch, den 06. Oktober 2021 um 19:00 Uhr in der Suppenküche Bad Waldsee ein Forum für mehr Lebensmittelwertschätzung. Zu asiatischer Nudelsuppe gibt es einen Vortrag zum Thema, informative Gespräche und Diskussionen. Der Eintritt ist frei, alle eingenommenen Erlöse und Spenden gehen an die Suppenküche Klosterstüble e.V. in Bad Waldsee.

Die Sitzplatzmöglichkeiten sind begrenzt, es wird deshalb um schriftliche Anmeldung unter: christian@falkenstein.de gebeten.

Mittwoch, 06.10.2021 um 19:00 Uhr in der Suppenküche Klosterstüble e.V., Klosterhof 1, 88339 Bad Waldsee

Ulrike Vogt

Ulrike Vogt (RC Müllheim-Badenweiler) verheiratet, drei erwachsene Kinder, Musikerin (Musikhochschule Freiburg) und Musikpädagogin.
Gemeinsam mit ihrem Ehemann Thomas Vogt leitet sie die Musical-Company-LMG und die daraus entstandene Initiative "Musik für den Frieden", ein Austauschprojekt von jungen russischen und deutschen Musicaldarstellern. Distriktreporterin im Distrikt 1930.