Distrikt 1940

Willkommensgruss des RC Berlin-Pankow - Flüchtlinge brauchen Bücher

Die Übergabe der Bücher erfolgte durch Hendrik Dane (links), Martina Hagemeier (2. v. l.) und Maurizio Di Stasio (3. v. r.) an den Schulleiter und die Leiterin der Willkommensklasse am Primo-Levi-Gymnasium, Uwe Schramm (rechts) und Jennifer Herbst de Ovalle (3. v. l.) sowie an Romy Straßberg vom Schulamt (2. v. r.) © Bernd Wähner

19.11.2015

Willkommensgruss des RC Berlin-Pankow 

Flüchtlinge brauchen Bücher

2000 Euro hat der RC Berlin-Pankow einem Gymnasium zur Verfügung gestellt, das damit Lehr-, Sprach- und Wörterbücher anschaffen konnte. Spontane Hilfe an der richtigen Stelle

An der Flüchtlingssituation leiden vor allem die Kinder. Sie finden sich nach vielen Strapazen in einem fremden Land, mit fremder Kultur und fremder Sprache wieder. An dieser Stelle leisten die über 40 Willkommensklassen an insgesamt 29 Schulen im Stadtbezirk Berlin-Pankow einen wichtigen Beitrag. An ihrer Arbeit will sich der RC Berlin-Pankow mit einer Spende dringend benötigter Bücher beteiligen. Dazu wurde der Bedarf in den einzelnen Klassen erfragt. Der reichte von klassischen Wörterbüchern der verschiedensten Sprachen über Lesebücher für Sprachanfänger bis zu Lehrbüchern und Alphabetisierungsbüchern.

Die Mitglieder spendeten rund 2000 Euro, sodass der gesamte angemeldete Bedarf bedient werden konnte. Die Bücher wurden am Primo-Levi-Gymnasium – dem größten im Bezirk Pankow – übergeben. Die strahlenden Augen und das frohe Lachen der Schüler waren ihr von Herzen kommender Dank und machten deutlich, dass hier Hilfe an der richtigen Stelle angekommen war. Im Gespräch mit Schulleiter und Klassenleiterin konnten sich die anwesenden Freunde zudem ein Bild der schwierigen Lage machen.

Maurizio Di Stasio

 

 

 

 

Rotary Magazin 9/2017

Rotary Magazin Heft 9/2017

Titelthema

Zukunft der Demokratie

In Deutschland und Österreich stehen große Aufgaben an: Massenmigration, innere Sicherheit, Euro, Energiewende. Doch der Sommer war ruhig. Ist das die Ruhe vor dem Sturm?

Was ist Rotary?

Lokal verankert -
global vernetzt

Rotary International ist die älteste Serviceclub-Organisation der Welt. Seit der Gründung des ersten Clubs durch vier Freunde im Jahre 1905 hat sich Rotary zu einem weltumspannenden Netzwerk entwickelt.

Newsletter abonnieren



load   ...lade Newsletter Formular

Aktuelle Informationen

End Polio Now

Rotarier engagieren sich im Kampf gegen Polio - in der Aktion End Polio Now. Derzeit sammeln zum Beispiel viele Rotarier Plastikverschlüsse, um die Krankheit zu besiegen. Wie das hilft?

Weitere Informationen im aktuellen EndPolioNow-NEWSLETTER und für die Aktion unter www.deckel-gegen-polio.de sowie www.ndr.de

Clubsuche

Finden Sie den Club in Ihrer Nähe

Kontakt

Treten Sie mit uns in Kontakt

Anschrift:
Rotary Verlags GmbH
Raboisen 30
20095 Hamburg

Telefon: +49 40 34 99 97 0
Telefax: +49 40 34 99 97 17

Termine

Rotary-Meetings, Festspiele und Messen

...wird geladen