https://rotary.de/clubs/distriktberichte/geburtstagsspende-fuer-die-foundation-a-10599.html
Hannover

"Geburtstagsspende" für die Foundation

Hannover -
Gemeinsam für die gute Sache: (von links) Foundation-Beauftragter Henning Geldmacher (RC Hannover-Leibniz), Past-Governor und Distrikt-Foundation-Beauftragter Rolf Stender sowie Präsident Marc Y. Wandersleben (RC Hannover-Leibniz). © RC Hannover-Leibniz

Der RC Hannover-Leibniz spendete anlässlich des Jubiläums der Rotary Foundation 4400 Euro. Der Vorsitzende des Foundation-Ausschusses im Distrikt 1800, Rolf Stender, hofft auf Nachahmer.

Ralf Leineweber15.04.2017

Aus Anlass des 100-jährigen Bestehens der Rotary Foundation hatte der RC Hannover-Leibniz den Vorsitzenden des Foundation-Ausschusses im Distrikt 1800, Rolf Stender (RC Gifhorn-Wolfsburg), als Referenten zu einem Meeting eingeladen. Dieser ließ die (Erfolgs-)Geschichte der Rotary Foundation Revue passieren und erläuterte das aktuelle Grant-System. Präsident Marc Y. Wandersleben übergab eine "Geburtstagsspende" in Höhe von 4000 Euro, die im Laufe des Abends noch anwuchs. Während des Vortrags wurde nämlich das Club-Sparschwein herumgereicht, in dem sich am Ende des Meetings weitere 400 Euro befanden.

Past Governor Stender freute sich über die großzügige Spende und hofft auf Nachahmer: "Vielleicht greifen andere Clubs dieses Thema ja noch auf und widmen dem Jubiläum der Foundation noch in diesem Jahr eines ihrer Meetings." 

Ralf Leineweber
Ralf Leineweber ist Jahrgang 1965 und Rotarier seit 2006. Er arbeitet derzeit als Journalist und Chefredakteur bei der Celleschen Zeitung, Die Funktion des Distriktreporters für den Distrikt 1800 nimmt er seit 2008 wahr, Club-Internet-Beauftragter ist er seit 2009.