https://rotary.de/clubs/distriktberichte/geburtstagsspende-fuer-die-foundation-a-10599.html
Hannover

"Geburtstagsspende" für die Foundation

Hannover -
Gemeinsam für die gute Sache: (von links) Foundation-Beauftragter Henning Geldmacher (RC Hannover-Leibniz), Past-Governor und Distrikt-Foundation-Beauftragter Rolf Stender sowie Präsident Marc Y. Wandersleben (RC Hannover-Leibniz). © RC Hannover-Leibniz

Der RC Hannover-Leibniz spendete anlässlich des Jubiläums der Rotary Foundation 4400 Euro. Der Vorsitzende des Foundation-Ausschusses im Distrikt 1800, Rolf Stender, hofft auf Nachahmer.

Ralf Leineweber15.04.2017

Aus Anlass des 100-jährigen Bestehens der Rotary Foundation hatte der RC Hannover-Leibniz den Vorsitzenden des Foundation-Ausschusses im Distrikt 1800, Rolf Stender (RC Gifhorn-Wolfsburg), als Referenten zu einem Meeting eingeladen. Dieser ließ die (Erfolgs-)Geschichte der Rotary Foundation Revue passieren und erläuterte das aktuelle Grant-System. Präsident Marc Y. Wandersleben übergab eine "Geburtstagsspende" in Höhe von 4000 Euro, die im Laufe des Abends noch anwuchs. Während des Vortrags wurde nämlich das Club-Sparschwein herumgereicht, in dem sich am Ende des Meetings weitere 400 Euro befanden.

Past Governor Stender freute sich über die großzügige Spende und hofft auf Nachahmer: "Vielleicht greifen andere Clubs dieses Thema ja noch auf und widmen dem Jubiläum der Foundation noch in diesem Jahr eines ihrer Meetings."