https://rotary.de/clubs/distriktberichte/ihr-habt-einen-superjob-fuer-rotary-gemacht-a-14423.html
HAMBURG

"Ihr habt einen Superjob für Rotary gemacht"

HAMBURG -
Christian Dyckerhoff (links) übergab den Staffelstab des ältesten deutschen Distrikts an Vera Klischan. RI-Repräsentant Jörg Goll gratulierte der ersten Lady-Governor. © D1890/Özren

Mit einem großen Lob von Jörg Goll, Repräsentant des RI-Präsidenten Barry Rassin, endete das Amtsjahr 2018/19.

Can Özren01.08.2019

Goll kam wenige Wochen nach dem Welttreffen gern ein zweites Mal in die Hansestadt. "Es ist mir eine große Freude, den Weltpräsidenten gerade hier in Hamburg zu vertreten", sagt das Mitglied des RC Homburg-Kurpark. "Was kann einem besseres passieren, als in dieser Stadt zu sein, die so eine tolle Convention ausgerichtet hat?" In sein Lob schloss er ausdrücklich die Rotaracter ein, die gemeinsam mit 500 freiwilligen Helfern aus den RC für eine einmalige Veranstaltung gesorgt hatten. Getreu dem Jahresmotto von Rassin: "Be the Inspiration" hätte der älteste deutsche Distrikt seine fast 27.000 Besucher inspiriert. Und entsprechend dem neuen Jahresmotto von RI-Präsident Mark Maloney -"Rotary Connects the World" - habe der Distrikt die Rotarier aus aller Welt verbunden.

Auch der scheidende Governor Christian Dyckerhoff (RC Hamburg) betonte in der Distriktkonferenz in den Räumen der Patriotischen Gesellschaft, dass der Einsatz der Volunteers ein Beleg für die Lebendigkeit des Distrikts sei. Hinter ihm hätte ein aufregendes und abwechslungsreiches Jahr gelegen. Governor in dem Distrikt zu sein, der die Convention ausrichtet, sei etwas Besonderes. "Ich habe viel gelernt und bin dankbar für die Erfahrungen", betonte Dyckerhoff.

Standing Ovations für den HOC-Schatzmeister
Er sei seit 1989 Rotarier, habe alle Ämter durchlaufen, aber bis zu dem Tag, an dem er Governor Nominee geworden sei, habe er gelernt, was der Distrikt bedeute. "Rotary ist sehr differenziert, die Mitglieder des Beirats leisten viele Aufgaben, viele sogar neben dem Beruf." Für seine Leistung in diesem wichtigen rotarischen Jahr - er war Governor und Schatzmeister für die Convention - erhielt Dyckerhoff vom Distrikt den Paul Harris Fellow und stehende Ovationen der Konferenzteilnehmer.

Erste Lady-Governor im ältesten deutschen Distrikt
Als letzte Amtshandlung übergab er den Staffelstab an seine Nachfolgerin Vera Klischan (RC Hamburg-Hanse). Sie ist die erste Lady-Governor im Distrikt 1890. "Darauf bin ich sehr stolz", sagte sie und dankte ihrem Club für die Unterstützung. Auch sie erhielt Ovationen, denn sie hatte den Einsatz der insgesamt 600 freiwilligen Helferinnen und Helfer auf der Convention organisiert. Vera Klischan freue sich von Herzen darauf, alle Clubs im Distrikt, die Rotarier und ihre Projekte zu besuchen und diese kennenzulernen. "Ich möchte etwas vom Spirit der Convention weitergeben. Es war ein großer Moment für mich zu sehen, dass ich ein Teil des Ganzen bin." An ihrer Seite steht Governor elect Wolfgang Bülow vom RC Hamburg-Haake.