https://rotary.de/clubs/distriktberichte/in-kuerze-a-17818.html
D1930

In Kürze

D1930 - In Kürze
Ein Teil des Läuferteams des RC Müllheim-Badenweiler — coronabedingt gabs viele kleine Gruppen. © RC Müllheim-Badenweiler

Neuigkeiten aus dem Distrikt: Virtueller Spendenlauf

Ulrike Vogt01.05.2021

Über 300 Teilnehmerinnen und Teilnehmer nahmen am 1. Virtuellen Spendenlauf der Rotary Clubs Hamburg-Connect und Müllheim-Badenweiler sowie des Interact Clubs Hamburg-Bergedorf teil. Auf der Teilnehmerliste fanden sich Läuferinnen und Läufer aller Altersgruppen, aus Deutschland, dem Elsass, Südafrika und Afghanistan. Mit der Startgebühr und Zusatzspenden kam die stolze Summe von rund 6000 Euro zusammen, die einem der internationalen Hilfsprojekte des Rotary Clubs Müllheim-Badenweiler, den Kinderheimen des Vereins „Haus der Hoffnung – Hilfe für Nepal e. V.“ und der Arche Hamburg-Jenfeld zugutekommen.


Weitere Meldungen aus dem Distrikt finden Sie unter rotary.de/distrikt/1930

Ulrike Vogt

Ulrike Vogt (RC Müllheim-Badenweiler) verheiratet, drei erwachsene Kinder, Musikerin (Musikhochschule Freiburg) und Musikpädagogin.
Gemeinsam mit ihrem Ehemann Thomas Vogt leitet sie die Initiative "Musik für den Frieden" mit dem Ensemble MIR, ein zivilgesellschaftliches Austauschprojekt von jugendlichen russischen und deutschen Musikern und Tänzern. Ulrike und Thomas Vogt  erhalten zusammen mit ihrem russischen Partner Andrey Korjakov für "Musik für den Frieden" den Göttinger Friedenspreis 2022. Distriktreporterin im Distrikt 1930.