https://rotary.de/clubs/distriktberichte/in-kuerze-a-17866.html
D1930

In Kürze

D1930 - In Kürze
Erinnerung an bessere Zeiten, als der Jugendaustausch mit südamerikanischen Jugendlichen noch möglich war © Bruna Rebli Klipel, Brasilien

Neuigkeiten aus dem Distrikt: Jugenddienst

Ulrike Vogt01.06.2021

Coronabedingt muss der Jugendaustausch für das nächste rotarische Jahr ausgesetzt werden. Der Praktikumsaustausch wird dagegen stattfinden. Der Distriktbeauftragte in D1930, Matthias Krahnert (RC Fächerstadt-Karlsruhe), teilt mit, dass der Jahresaustausch (LTEP), das kurze Ferienaustausch-Programm (STEP) und die CAMPS für 15- bis 18-Jährige bis Juni 2022 ausgesetzt sind. Diejenigen, die nun ihren Austausch nicht antreten können, werden für das nächste Jahr bevorzugt berücksichtigt. Der Praktikumsaustausch für 18- bis 30-Jährige wird trotz der Pandemie stattfinden. So gibt es wenigstens hier die Möglichkeit, einen Auslandsaufenthalt für junge Erwachsene durchzuführen.

Weiterführende Informationen gibt es auf der Website des Rotary Jugenddienstes Deutschland.


Weitere Meldungen aus dem Distrikt finden Sie unter rotary.de/distrikt/1930

Ulrike Vogt

Ulrike Vogt (RC Müllheim-Badenweiler) verheiratet, drei erwachsene Kinder, Musikerin (Musikhochschule Freiburg) und Musikpädagogin.
Gemeinsam mit ihrem Ehemann Thomas Vogt leitet sie die Musical-Company-LMG und die daraus entstandene Initiative "Musik für den Frieden", ein Austauschprojekt von jungen russischen und deutschen Musicaldarstellern. Distriktreporterin im Distrikt 1930.