https://rotary.de/clubs/distriktberichte/in-kuerze-a-18348.html
D1930

In Kürze

D1930 - In Kürze
Willkommene Hilfe für von Corona-Geschädigte durch einen Governor Grant © analogicus auf Pixabay

Neuigkeiten aus dem Distrikt: Regionale Coronahilfe

Ulrike Vogt01.08.2021

Die Pandemie hat das soziale und kulturelle Leben auch bei uns stark belastet. Der Distrikt wird daher zusätzlich zu anderen Fördermöglichkeiten bei Rotary aus Rücklagen Clubprojekte zur Verbesserung der Situation Betroffener fördern. Ziel ist es, die Clubs anzuregen, verstärkt Ideen zur Behebung von Coronaschäden zu erarbeiten. Gefördert werden regionale Projekte zur Hilfe und Wiederaktivierung zum Beispiel von Kinder-, Jugendund Seniorenarbeit, Kleingewerbe und Ähnlichem im Zusammenhang mit einer klar umfassten Projektleistung, möglichst unter persönlicher Einbeziehung von Rotariern. Die Modalitäten wird Gov. Gerhard Wischmann den Clubs Anfang August mitteilen.


Weitere Meldungen aus dem Distrikt finden Sie unter rotary.de/distrikt/1930

Ulrike Vogt

Ulrike Vogt (RC Müllheim-Badenweiler) verheiratet, drei erwachsene Kinder, Musikerin (Musikhochschule Freiburg) und Musikpädagogin.
Gemeinsam mit ihrem Ehemann Thomas Vogt leitet sie die Musical-Company-LMG und die daraus entstandene Initiative "Musik für den Frieden", ein Austauschprojekt von jungen russischen und deutschen Musicaldarstellern. Distriktreporterin im Distrikt 1930.