https://rotary.de/clubs/distriktberichte/in-kuerze-a-18797.html
D1930

In Kürze

D1930 - In Kürze
Charity-Veranstaltung für die Opfer der Flutkatastrophe © Ewald Restle

Neuigkeiten aus dem Distrikt: Rotary Brasst

Ulrike Vogt01.11.2021

Für die Opfer der Flutkatatrophe organisierte der Rotary Club Pfullendorf-Messkirch ein Benefizkonzert anlässlich des Musikprob Brassfestival im örtlichen Seepark. Clubpräsident und Organisator Ewald Restle konnte mit seinen rotarischen Freunden während der grandiosen Charity-Show der Schlagerband „Papis Pumples“ von weit über 2000 Besuchern knapp 20.000 Euro an Spenden für die Flutopfer in NRW und Rheinland-Pfalz sammeln. Als Überraschungsgast trat Franz-Josef Graf – bekannt als der „Trompeter vom Ahrtal“ – auf die Bühne und spielte mit seinem Flügelhorn. Die Spende geht direkt an den RC Adenau-Nürburgring, welcher die Koordination der Spendenverteilung übernimmt.


Weitere Meldungen aus dem Distrikt finden Sie unter rotary.de/distrikt/1930

Ulrike Vogt

Ulrike Vogt (RC Müllheim-Badenweiler) verheiratet, drei erwachsene Kinder, Musikerin (Musikhochschule Freiburg) und Musikpädagogin.
Gemeinsam mit ihrem Ehemann Thomas Vogt leitet sie die Initiative "Musik für den Frieden" mit dem Ensemble MIR, ein zivilgesellschaftliches Austauschprojekt von jugendlichen russischen und deutschen Musikern und Tänzern. Ulrike und Thomas Vogt  erhalten zusammen mit ihrem russischen Partner Andrey Korjakov für "Musik für den Frieden" den Göttinger Friedenspreis 2022. Distriktreporterin im Distrikt 1930.