Anzeige
https://rotary.de/clubs/distriktberichte/in-kuerze-a-9375.html
Distrikte 1920

In Kürze

01.08.2016

Governor Wayand ortet „Potential“
Der Distrikt 1920 hat die „rote Laterne“, was den Anteil von Frauen und Mitgliedern unter 40 Jahren als Mitglieder im deutschsprachigen Bereich betrifft. „Das muß sich ändern“, gab Governor Wayand als Devise für sein Jahr aus.

Um die „Hands-on“ Pro­jekte zu steigern, schlug er vor, jeder Rotarier über 65 Jahre – rund 1000 Freunde im Distrikt - solle alle zwei Wochen eine Stunde für soziale Projekte tätig sein.

Bei seinen Clubbesuchen spricht er diese Themen immer an, diskutiert inten­siv mit den Mitgliedern und der „response“ ist über­raschend positiv.

Sein letzter Besuch am 6.12.2016 führt ihn zum RC Lungau. Dort wird er drei neue Mitglieder bei der Aufnahme begrüßen.