Anzeige
https://rotary.de/gesellschaft/eimer-voll-vorfreude-a-12246.html
Convention 2019

Eimer voll Vorfreude

Convention 2019 - Eimer voll Vorfreude
Heiner Wölfling betätigte sich als Hummelmann - der typische Hamburger Wasserträger wollte in diesem Fall auf die Rotary Convention 2019 in Hamburg hinweisen. © Helga Gäbel (alle Fotos)

Die Mitglieder des HOC und zahlreiche Amtsträger touren derzeit durch die Distrikte, um für die Convention in Hamburg zu werben. Dabei erleben sie so einiges.

23.03.2018

Zwischen Mannheim und Saarbrücken - also im rotarischen Distrikt 1860 - ist die Vorfreude auf das große Event im Jahr 2019 auf jeden Fall schon da. Beim letzten PETS und DTV gab es aber zur Erinnerung noch mal einen "Save the Date"-Hinweis - Hamburg-typisch mit Hummelmann und Eimern. Die Infos (Save the Date-Karte, die Rotary-Magazin-Anzeige zur Convention und Neues zum Distrikt Homestay) samt Pin und einer Leckerei kamen offenbar gut an.

Distriktversammlung, Eimer, Convention, Werbung, Hamburg, 2019
Ein Wassereimer für jeden Teilnehmer bei PETS und DTV - Heiner Wölfling aus D1860 ist vielleicht kein echter Hummelmann, seine Werbung für die Hamburg-Convention war auf jeden Fall eindrucksvoll und originell. Zudem: In den Eimern gabs noch Sticker und Infos.

Auch in anderen Distrikten werben die Convention-Organisatoren: Aus D1810 haben ebenfalls schon viele den Termin (1. bis 5. Juni 2019) dick im Kalender eingetragen - sie wollen mit dem Club eine Fahrt nach Hamburg machen, teilweise auch im Partnerclubs.

Bei einer Veranstaltung im Distrikt 1841 meldeten sich gar drei Viertel der Anwesenden nach der Frage: Wer ist dabei? In D1842 organisiert ein incoming Präsident und Bus-Unternehmer höchstpersönlich die Reise seines Clubs.

Das HOC, das derzeit für die Convention unter den deutschen Rotariern wirbt, sieht sich jedoch auch mit kritischen Fragen konfrontiert. Zum Beispiel: warum es keine Tagestickets gibt oder der Hamburg-Pin keinen Bezug zu Rotary bzw. der Convention hat, ihm fehle der Hamburg-Spin, so der Eindruck bei vielen Rotariern.

Offene Fragen zu Hamburg sollen in D1820 in Kürze (14. April 2018) mit einem Webinar geklärt werden. Wobei im Distrikt die Convention-Vorfreude schon riesig scheint - einige Clubs haben sich bereits Hotelzimmer reserviert und Treffen mit ihren Partnerclubs arrangiert.