https://rotary.de/gesellschaft/hilfe-fuer-erdbebenopfer-a-2957.html
Türkei

Hilfe für Erdbebenopfer

Türkei - Hilfe für Erdbebenopfer

Günter König06.02.2012

Das schwere Erdbeben im Oktober 2011 in der Provinz Van im Osten der Türkei und die weiteren Nachbeben forderten bis jetzt 644 Tote und eine noch höhere Anzahl an Verletzten. Die Sachschäden gehen in die Millionen.

Rotary Türkei plant, in einem fast vollständig verwüsteten Gebiet tätig zu werden, und sieht aktuell als eine der Möglichkeiten z.?B. den Wiederaufbau einer Klinik und – wenn möglich – einer Volksschule. Die zurzeit vorgesehene Spendenverwendung würde von unabhängigen Institutionen kontrolliert und von der Rotary Stiftung Türkei koordiniert werden. Der Vorsitzende dieser Stiftung ist Past-Gov. Murat

Celik, der außerdem Koordinator der Länderausschüsse für seinen Distrikt 2420 ist. Der Länderausschuss Deutschland-Türkei unter Führung des Leitdistriktes 1930 möchte die Anstrengungen der Rotary Stiftung Türkei unterstützen und bittet um Mithilfe. Rotary Deutschland Gemeindienst e.V. hat für diese Zuwendungen ein Spendenkonto eingerichtet.

Die ordnungsgemäße Mittelverwendung im Rahmen der Abgabenordnung wird von RDG überwacht und die dazugehörenden Vereinbarungen mit der Rotary Stiftung Türkei und allen Beteiligten abgeschlossen werden. Da die Höhe der Spendeneinnahmen nicht vorhergesehen werden kann, steht noch nicht fest, ob sich der Wiederaufbau der Klinik und/oder einer Volksschule realisieren lässt. Wir bitten deshalb bereits jetzt um Ihre Zustimmung, die Mittel auch einem anderen Zweck innerhalb der Erdbebenhilfe Türkei als dem oben vorgestellten zuführen zu können, sollte sich dieser aus Gründen, die zurzeit nicht vorherzusehen sind, nicht realisieren lassen. Über die Entwicklung und Umsetzung werden wir auf unserer Homepage laufend informieren.

 

Rotary Deutschland

Gemeindienst e.V.

Deutsche Bank AG

Konto-Nr. 3941200 00

BLZ: 300 700 10

Iban: DE80300700100394120000

BIC/SWIFT: DEUTDEDD

Verwendungszweck: Erdbebenhilfe Türkei/Clubnummer/AK 2172

Bei Nichtrotariern/Firmen bitte Angabe der genauen Anschrift!