Anzeige
https://rotary.de/gesellschaft/hochbegabtenstipendium-a-10000.html
Innsbruck

Hochbegabtenstipendium

Innsbruck - Hochbegabtenstipendium
© Rotary Magazin

Förderung der höchstbegabten ­Jugend in Österreich

01.01.2017

Der RC Innsbruck ist überzeugt, dass die heutige Jugend die Zukunft Österreichs darstellt und dass die hochbegabten jungen Menschen des Landes möglichst große Förderung verdienen. Der Club hat daher seit 1988 ein Stipendium zur Förderung dieser höchstbegabten ­Jugend gestiftet. Es wird alljährlich an den österreichischen Universitäten, Hochschulen und Fachhochschulen ausgeschrieben. Zudem ergeht die Ausschreibung an alle österreichischen Rotary Clubs.

Das wichtigste Auswahlkriterium ist eine vielseitige Begabung der Kandidaten, die für ihre eigene Entwicklung und für ihre Rolle in der Gesellschaft überdurchschnittlichen Erfolg verspricht. Neben besonderen Leistungen in der Ausbildung sollen die Kandidaten unter anderem bewiesen haben, dass sie kreativ sind und sich kulturell oder sozial engagieren und die Gabe haben, kritisch und kon­struk­tiv zu denken. Abgabefrist für die Bewerbungsunterlagen ist der 31. Januar 2017.


Nähere Informationen: Andreas ­Bernkop-Schnürch (RC Innsbruck): andreas.bernkop@uibk.ac.at