Anzeige
https://rotary.de/gesellschaft/klassenfahrt-zum-buergerkrieg-a-11371.html
Frieden & Konfliktprävention

Klassenfahrt zum Bürgerkrieg

Neues aus den Schwerpunktbereichen

01.10.2017

Die BBC in London gewährte kürzlich Einblick in die Arbeit der Rotary Peace Fellows, die sich für das Praxis-­Kurzprogramm an der Chulalongkorn-Universität in Bangkok qualifiziert haben. Die Journalistin Dhruti Shah, die seit Langem internationale Konflikte beobachtet, nahm dafür drei Monate unbezahlten Urlaub und ist jetzt um „eine intensive Erfahrung“ reicher. 24 Fellows aus 17 Ländern und verschiedensten Berufen setzten einen permanenten Gedankenaustausch in Gang, der allein die Teilnahme wert war. Exkursionen führten etwa nach Sri Lanka, wo die Folgen des Bürgerkriegs in Interviews mit Angehörigen aller Bevölkerungsgruppen aufgearbeitet wurden. Mit innovativen Formen der Kriegsführung müsse auch das Curriculum weiterentwickelt werden, fordert Shah, insbesondere im Hinblick auf Cyber-Strategien.


my.rotary.org/en/peace-fellowship-application