Anzeige
https://rotary.de/gesellschaft/neu-bei-global-grants-bedarfsanalysen-a-12677.html
News

Neu bei Global Grants: Bedarfsanalysen

Neueregelung soll Global Grants wirkungsvoller machen.

01.07.2018

Seit 1. Juli müssen Clubs und Distrikte, die Global Grants beantragen wollen, eine lokale Bedarfsanalyse vorweisen. Die Ergebnisse sind dem Antrag beizufügen. In einer Mitteilung der Grant-Managerin Abby McNear heißt es, dass Global Grants nach ihren Erfahrungen erfolgreicher sind, wenn diese Analyse vorher durchgeführt wurde: „Sie sind tendenziell wirkungsvoller und werden von den Gemeinwesen, denen sie zugutekommen, aktiv unterstützt.“ Für Antragsteller steht der Leitfaden „Bestandsaufnahmen im Gemeinwesen“ zur Verfügung, der über bewährte und kostengünstige Methoden zur Analyse des lokalen Bestands und Bedarfs informiert.

Fragen können unter rotarysupportcenter@rotary.org eingereicht werden.