https://rotary.de/internationale-bande-staerken-a-3622.html
Inner Wheel

Internationale Bande stärken

Inner Wheel - Internationale Bande stärken
Für das Sozialprojekt „Mother and Child Rehabilitation Centre“ in Addis Abeba/Äthiopien schlägt das Herz der Nationalen IWC-Repräsentantin 2013/14 Antje Steinrötter © Privat

Liliana Djekovic-Sachs16.08.2013

Deutschland ist das drittgrößte Mitgliedsland von International Inner Wheel (IIW) und eines der wenigen Länder mit wachsender Mitgliederzahl. Das Streben der 225 deutschen Clubs nach verstärkter und reibungsloser Anbindung an internationale Strukturen führte zur erneuten Wahl einer Nationalen Repräsentantin. Antje Steinrötter vom IWC Münster-Aasee wird dieses Amt 2013/2014 wahrnehmen. Um ihrer Mittlerfunktion zwischen den sieben deutschen Distrikten und International Inner Wheel effizient nachkommen zu können, liegt ihr der enge Kontakt zu den Distrikten und den Clubs besonders am Herzen. Im Mittelpunkt steht für sie national wie international eine positive und zugleich stärkere Wahrnehmung von Inner Wheel Deutschland.

Eine weitere Herzensangelegenheit von Antje Steinrötter ist der Einsatz für ihr Sozialprojekt MCRC – Mother and Child Rehabilitation Centre in Addis Abeba/Äthiopien (www.mcrc-addis

ababa.org), das verlassenen, hungernden Kindern, aber auch Müttern Hilfe und Geborgenheit bietet. Gerne möchte sie dieses Projekt unter dem internationalen Schirm von IIW „happier futures – helping children around the world now“ fortführen und freut sich auf jede Unterstützung.