https://rotary.de/kultur/exlibris/bewusstsein-selbst-ich-die-hirnforschung-und-das-subjektive-a-7097.html
Helmut Fink, Rainer Rosenzweig (Hrsg)

Bewusstsein – Selbst – Ich; Die Hirnforschung und das Subjektive

Helmut Fink, Rainer Rosenzweig (Hrsg) - Bewusstsein – Selbst – Ich; Die Hirnforschung und das Subjektive

Mentis Verlag, Münster 2014, 291 Seiten, 29, 80 Euro

17.03.2015

Die Fortschritte der Neurowissenschaften erschließen grundlegende Arbeitsprinzipien des menschlichen Gehirns. Alle geistigen Aktivitäten gehen mit spezifischen neuronalen Anregungsmustern einher. Doch nur die wenigsten Leistungen des Gehirns führen zu einem bewussten Erleben seines Besitzers. Und ein „Ich“ kommt in den Daten von Hirnscans naturgemäß nicht vor. Wie weit reichen also die Methoden und Konzepte der Hirnforschung? Herausgeber Rainer Rosenzweig (RC Nürnberger Land) trug Beiträge namhafter Wissenschaftler zusammen.