Anzeige
https://rotary.de/kultur/luedenscheider-kino-aktion-a-10057.html
Rotaract in D1900

Lüdenscheider Kino-Aktion

Rotaract in D1900 - Lüdenscheider Kino-Aktion
Kurz vor Filmende war der Weihnachtsmann noch allein - doch Minuten danach drängten sich die Kinder um ihn. © Rotaract Lüdenscheid

Zusammen mit dem "Rotary und Innerwheel Gemeindienst" luden die Rotaracter des RAC Lüdenscheid-Mark 250 Kinder ins Kino ein.

21.12.2016

Zwei Vorstellungen im Filmpalast Lüdenscheid waren für insgesamt 250 Kinder das Ereignis der Vorweihnachtszeit - organisiert von den örtlichen Rotaractern. Das Jugendamt, Wohlfahrtsverbände und paritätische Einrichtungen hatten die Zuschauer ausgesucht, um all jenen eine Freude in der Adventszeit zu bescheren, die sonst wenig zu lachen haben.

Mit einer Popcorn-Tüte bewaffnet verfolgten die Kleinen gespannt den Streifen "Die Eiskönigin - total unverfroren" - auch wenn die winterliche Dekoration vor der Tür noch ein wenig zu wünschen ließ. Dem Spaß am Film und der Vorfreude auf das Fest tat das jedoch keinen Abbruch.

Unterstützt wurden die Rotaracter von den drei Rotary Clubs Lüdenscheid, Lüdenscheid-Mark und Lüdenscheid-Zeppelin sowie den InnerWheelerinnen, die 1.000 Euro für die Aktion zuschossen. Damit war am Ende des Films sogar noch eine kleine Süßigkeiten-Überraschung vom Weinachtsmann im Budget.

Eine gelungene Aktion, die auch vom Kinobetreiber unterstützt wurde, die viele strahlende Kinderaugen hervorrief, wie die Rotaracter feststellen konnten.