Polio - Lok-Aktion kommt zum AbschlussFotostrecke: PolioPlus-Aktion 2013

Governorin Barbara Groth winkt aus der Lok, die seit Ende Oktober insgesamt ein Jahr lang mit dem Slogan „Wir sind fast am Ziel" Steigen Sie ein“ durch Deutschland gefahren ist und für eine Welt ohne Kinderlähmung geworben hat.

22.10.2013

Polio 

Lok-Aktion kommt zum Abschluss

Ein Jahr lang hat die rote Polio-Lok quer durch Europa signalisiert, wie sehr Rotary weiterhin zur Bekämpfung von Polio „Dampf macht“. Zum Abschluss dieser außergewöhnlichen Kampagne soll die Lokomotive mit „EndPolioNow“-Schriftzug im Vorfeld des Weltpoliotages verabschiedet werden. Rotarier  aus ganz Deutschland treffen sich dazu am Samstag, den 26. Oktober, am Frankfurter Hauptbahnhof.

Die Polio-Lok kommt an diesem Tag um 11.40 Uhr aus München an. Und zieht am Nachmittag einen EC weiter nach Salzburg. Die Ankunft der Lok bietet ein tolles Fotomotiv. Rotarische Kampagnen-Teilnehmer werden vor Ort sein und dort Presse und Interessierte über "PolioPlus" – den Kampf gegen Polio – informieren. 

Hildegard Dressino hat angekündigt, eine Bilanz der Kampagne zu ziehen. Die Rotarierin kümmert sich in diesem Jahr als National Advocacy Advisor (NAA), darum, den Kontakt zu politischen Entscheidungsträgern aufrechtzuerhalten: Denn um den Kampf gegen die Kinderlähmung weiterhin erfolgreich führen zu können, benötigt Rotary weiterhin die finanzielle Hilfe der Bundesregierung.

Mit der Verabschiedung der Polio-Lok ist Rotarys Engagement natürlich nicht zu Ende. Die nächste große Aktion wird die Radsternfahrt vom 27. April bis zum 3. Mai 2014 sein. An diesen Tagen radeln rotarische Führungskräfte zugunsten von "PolioPlus" und des Projekts "GesundeKids" nach Frankfurt. Viele Clubs begleiten die Tour mit Aktionen entlang der Strecke.

Doch nun sind alle Rotarier und Rotaracter erst einmal herzlich eingeladen, nach Frankfurt zu kommen. Wer teilnehmen möchte, wird gebeten sich im Internet anzumelden (interner Bereich). Pressevertreter und Fotografen sollten sich bei der Bahn AG unter de Angabe des Namens, des Datums und des Mediums mit dem Betreff „Polio Lokomotive“ akkreditieren unter presse.f@deutschebahn.com (in Kopie an Rotarier Peter Hübner, der die Aktion organisiert: huebner@rotary-pr.de).

Mehr Informationen zu Rotarys Kampf gegen Polio finden Sie unter rotary.de/endpolionow und www.endpolionow.org/de

 

 

 

 

 

 

Was ist Rotary?

Lokal verankert -
global vernetzt

Rotary International ist die älteste Serviceclub-Organisation der Welt. Seit der Gründung des ersten Clubs durch vier Freunde im Jahre 1905 hat sich Rotary zu einem weltumspannenden Netzwerk entwickelt.

Newsletter abonnieren



load   ...lade Newsletter Formular

Aktuelle Informationen

End Polio Now

Rotarier engagieren sich im Kampf gegen Polio - in der Aktion End Polio Now. Derzeit sammeln zum Beispiel viele Rotarier Plastikverschlüsse, um die Krankheit zu besiegen. Wie das hilft?

Weitere Informationen im aktuellen NEWSLETTER und für die Aktion unter www.deckel-gegen-polio.de sowie www.ndr.de

Clubsuche

Finden Sie den Club in Ihrer Nähe

Kontakt

Treten Sie mit uns in Kontakt

Anschrift:
Rotary Verlags GmbH
Raboisen 30
20095 Hamburg

Telefon: +49 40 34 99 97 0
Telefax: +49 40 34 99 97 17

Termine

Rotary-Meetings, Festspiele und Messen

...wird geladen