Anzeige
https://rotary.de/panorama/heimathafen-fuer-die-inner-wheel-familie-a-14443.html
Convention-Momente

Heimathafen für die Inner-Wheel-Familie

Convention-Momente - Heimathafen für die Inner-Wheel-Familie
© Inner Wheel Deutschland (2 Fotos)

Den IW-Stand im House of Friendship hatte eine kleine Gruppe von Inner-Wheel-Freundinnen unter Leitung von Dr. Gwendolin Ropers (Distriiktpräsidentin D89) schon über Monate vorbereitet. Er wurde ein großer Erfolg.

21.06.2019

Komplizierte Rahmenbedingungen waren zu erfüllen, die Ausstattung zu entwerfen und die Dienste einzuteilen, um die Besetzung des IW-Standes auf der Convention abzusichern. Ein Aufruf zur Unterstützung an alle deutschen Inner Wheelerinnen hatte großen Erfolg. Freundinnen aus allen Distrikten waren bereit, bei der Betreuung des Standes zu helfen. (Aufgrund der konplizierten Ticketvergabe konnten jedoch nicht alle Angebote berücksichtigt werden. 

Für  den Stand auf der Convention hatte sich IW mit dem sozialtherapeuthischen Projekt zum "Tag der Guten Tat 2019", Mein Körper gehört mir, beworben, das in Verbindung mit Dunkelziffer e.V. umgesetzt wird. Und IW hatte den Zuschlag erhalten. Offizielle Bezeichnung des Standes: Inner Wheel Germany/My body belongs to me.

Es wurde ein riesiger Erfolg, resümiert Elke Charlotte Kessel, die Nationale Repräsentantin von IW für 2018/19. "Der Inner-Wheel-Stand war der Heimathafen für Inner-Wheel-Freundinnen aus aller Welt. Das Gästebuch und auch die Weltkarte demonstrierten es: Unsere Gäste kamen aus etwa 50 Nationen - neben Inner Wheelerinnen auch Rotarier, Rotaracter und Vertreter von RFPD."

Meistens umgab den Stand eine Traube von Besuchern - teilweise in Landestracht. Es blieb kaum Zeit, etwas essen zu gehen oder die anderen Projektstände und Verkaufsangebote im House of Friendship zu besuchen. Meist wurden mehrere Gespräche gleichzeitig geführt. Die Betreuerinnen standen für Fotos bereit und baten die Gäste, sich samt Visitenkarte in Gästebuch einzutragen oder überreichte Give Aways. 

Nun zeigt das Gästebuch Eintragungen wie: "I'm...., Ch President IWC Delhi West. I invite you all to come to India for the Triennal Conference to be held in Jaipur. Will send you details soon. Best wishes, regards..."

Oder: "Meine Freundin konnte nicht mitkommen, doch sie hat mir aufgetragen, Grüße vom IWC El Cerrito, California, USA, zu überbringen."

Oder einfach die Aussage: "Très heureuse de'etre parmi vous. De la Réunion, Amitiés, Inner Wheel (D920)."

Gäste und Gastgeberinnen waren sich bei Gesprächen über das Clubleben, über das Sozialprojekt "Mein Körper gehört mir" oder über die nächste IW-Convention in Jaipur einig: "Hier trifft sich die Inner-Wheel-Familie der Welt."

Fazit der Teilnehmerinnen: Ein unbeschreibliches Erlebnis! "Und Dank gilt natürlich den Freundinnen, die so intensiv halfen - und nach ihrem Einsatz mit völlig platten Füßen, aber strahlenden Augen nach Hause fuhren", so Elke C. Kessel, die Nationale Repräsentantin.