https://rotary.de/panorama/zwischenbilanz-38-bewerbungen-a-6141.html
Rotary Medienpreis von D1840

Zwischenbilanz – 38 Bewerbungen

Rotary Medienpreis von D1840 - Zwischenbilanz – 38 Bewerbungen

11.04.2013

Anfang des Jahres hatte der Distrikt 1840 einen Medienpreis ins Leben gerufen, um herausragende mediale Beiträge zum Thema Integration und grenzüberschreitende Hilfe zu fördern. Die Idee kam an: Knapp 40 teilweise sehr umfangreiche Einsendungen sind zum Stichtag  1. April eingegangen. Der Kreis der Bewerber und Bewerberinnen ist bunt gemischt, teilweise arbeiten sie als freie Journalisten, teilweise in Print-, aber auch in TV und Rundfunkredaktionen. Nun liegt es an der Jury, die beste(n) aller Einsendungen herauszufiltern. Dafür trifft sie sich am 27. April 2013 (Tag der Öffentlichkeit) in München. Am 17. Mai 2013 wird die Preisverleihung im Rahmen der letzten Distriktkonferenz des Distrikts 1840 stattfinden.
 
Die Mitglieder der Jury sind:

Heike Rost
Photographie, Portraits und Reportagen, Mainz
 
Prof. Dr. Ekkehart Baumgartner
Vizepräsident der Hochschule Fresenius / Fachbereich Design, Mitglied der Geschäftsleitung AMD  Akademie Mode & Design, München
 
Dr. phil. Gerald Deckart
Freier Reisejournalist, ständiger Mitarbeiter Rotary Magazin, Aichach
 
Rene Nehring
Chefredakteur Rotary Magazin, Berlin
 
Prof. Dipl. Des. Eberhard Wolf       
Presse GF editorials Medienberatung, Gauting