Deutscher Rotary Club hilft in Thailand - Spendengelder in Freude umgesetzt

Zu den Aktivitäten des RC Phoenix Pattaya zählt auch die Unterstützung eines Waisenhauses

03.09.2012

Deutscher Rotary Club hilft in Thailand

Spendengelder in Freude umgesetzt

Siegfried Borchert

Der RC Phoenix Pattaya ist noch ein junger Club, gegründet 2008. Das Besondere: Es ist der einzige deutschsprachige RC in Asien. Pattaya ist vielen als Urlaubs- und Badeort bekannt. Es ist aber auch ein Gebiet, in dem sich viele Deutschsprachige niedergelassen haben, die sich nach Erreichen der Altersgrenze dort einen Altersruhesitz gesucht haben. So besteht der RC Phoenix Pattaya mit 24 Mitgliedern, drei davon Frauen, überwiegend aus deutschen Ruheständlern.

Anders als in Deutschland gibt es in Thailand kein „soziales Netz“. Das bietet dort die Familie. Rotary ist gefordert, wenn die Familie nicht helfen kann. So muss man sich nur umschauen, um Ideen für dringend benötigte Hilfsprojekte zu finden.

Es war eine der ersten Aktionen des Clubs, Schulbücher für Waisenkinder zu kaufen. Dann folgten eine Trinkwasseranlage für eine Schule am Rande Pattayas, die Ausstattung einer Schule mit Computern, die Beschaffung von rutschfesten Bodenbelägen für ein staatliches Altenheim und die Unterstützung eines AIDS-Hilfe-Projekts.

Besonders wichtig ist den Mitgliedern der Kontakt mit dem Waisenhaus in Pattaya. Die Kinder sind sicher materiell gut abgesichert, was ihnen aber fehlt, sind Aktivitäten, die eine Familie unternimmt. An dieser Stelle bringt sich der Club ein, indem er mit den Kindern Halbtags- oder Ganztagsexkursionen unternimmt, zum Beispiel in einen Wasserpark und eine Unterwasserwelt. Das ist jedes Mal ein besonderes Erlebnis, weil unmittelbar zu sehen ist, wie Spendengelder in Freude umgesetzt werden.

Bei mehrfachen Besuchen im Altenheim fiel auf, dass auf dem sehr großen Gelände behinderte Menschen oft lange Wege zurücklegen müssen. Damit war eine Idee geboren: Ein Elektrofahrzeug sollte angeschafft werden. Nur überstieg dies die finanziellen Möglichkeiten des Clubs. In dieser Situation kam den Mitgliedern zugute, dass eine verwandtschaftliche Bindung eines Clubmitglieds zum Lions Club Phoenix Hongkong (LCPH) besteht. Die Lions waren sofort bereit, ein gemeinsames Projekt auf die Beine zu stellen. Groß war die Freude, als Ende 2011 zwölf Mitglieder des LCPH auf dem Flughafen Bangkok landeten. Dank der großzügigen Spende und des eigenen Beitrags konnte das Fahrzeug im Rahmen einer beeindruckenden Feier mit Tanz und Karaoke dem Altenheim übergeben werden.

Erschienen in Rotary Magazin 4/2012

Was ist Rotary?

Lokal verankert -
global vernetzt

Rotary International ist die älteste Serviceclub-Organisation der Welt. Seit der Gründung des ersten Clubs durch vier Freunde im Jahre 1905 hat sich Rotary zu einem weltumspannenden Netzwerk entwickelt.

Newsletter abonnieren



load   ...lade Newsletter Formular

Aktuelle Informationen

End Polio Now

Rotarier engagieren sich im Kampf gegen Polio - in der Aktion End Polio Now. Derzeit sammeln zum Beispiel viele Rotarier Plastikverschlüsse, um die Krankheit zu besiegen. Wie das hilft?

Weitere Informationen im aktuellen NEWSLETTER und für die Aktion unter www.deckel-gegen-polio.de sowie www.ndr.de

Clubsuche

Finden Sie den Club in Ihrer Nähe

Kontakt

Treten Sie mit uns in Kontakt

Anschrift:
Rotary Verlags GmbH
Raboisen 30
20095 Hamburg

Telefon: +49 40 34 99 97 0
Telefax: +49 40 34 99 97 17

Termine

Rotary-Meetings, Festspiele und Messen

...wird geladen