Foundation-Botschaft  - Was ist Ihr Vermächtnis?

William B. Boyd war Vorsitzender der Foundation Trustees © Rotary International

30.05.2011

Foundation-Botschaft

Was ist Ihr Vermächtnis?

William B. Boyd

Vor einigen Jahren sah ich während eines Besuchs in New York City ein T-Shirt mit der Aufschrift „Wer am meisten hat, wenn er stirbt, gewinnt“. Die Aussage schien mir damals eher lustig, aber lesen wir nicht immer wieder von Menschen, die ihren Erfolg ausschließlich an ihrem Reichtum festmachen? Das Problem ist, dass materielle Reichtümer oft nicht wirklich glücklich machen, denn es gibt immer einen, der noch mehr hat. Die meisten von uns würden deshalb ihr Leben lieber an ihren Taten messen lassen. Viele Rotarier würdigen daher die Leistungen anderer Rotarier durch eine Spendenzusage an unsere Rotary Foundation, die auch nach ihrem Ableben noch weiter wirken kann. Die Erträge aus ihren Spenden fließen Jahr für Jahr in den Annual Programs Fund. Kann es für die Welt ein besseres Vermächtnis geben? Anfang dieses Jahres hatten nahezu 8000 Personen die Bequest Society in ihrer Nachlassplanung bedacht. Dies sind geschätzte 338 Millionen Dollar, ein bedeutender Teil der beinahe 700 Millionen US-Dollar an Vermögen und Umsatzerwartungen unseres Permanent Fund. Der erste australische RI-Präsident, Angus S. Mitchell (1948/49), sprach 1992 in einer Rede über den Permanent Fund und schloss mit einer Geschichte aus dem Talmud: Choni Hama’agel sah einen alten Mann einen Johannisbrotbaum pflanzen und fragte ihn, wann er glaube, dass der Baum Früchte tragen würde. „In 70 Jahren“, war die Antwort. „Wie bitte?“ fragte Choni. „Glaubst du, in 70 Jahren noch zu leben, um die Früchte deiner Arbeit ernten zu können?“ „Ich fand die Erde nicht leer vor, als ich sie betrat“, sprach der alte Mann. „Und so wie mein Vater für mich pflanzte, bevor ich geboren wurde, so pflanze ich für die, die nach mir kommen werden.“ Diese Möglichkeit haben auch wir: durch ein Vermächtnis an unsere Rotary Foundation.

Erschienen in Rotary Magazin 9/2011

William B. Boyd
William B. Boyd war 2006/07 Präsident von Rotary International und später Vorsitzender der Rotary Foundation Trustees. Rotary Foundation

Was ist Rotary?

Lokal verankert -
global vernetzt

Rotary International ist die älteste Serviceclub-Organisation der Welt. Seit der Gründung des ersten Clubs durch vier Freunde im Jahre 1905 hat sich Rotary zu einem weltumspannenden Netzwerk entwickelt.

Newsletter abonnieren



load   ...lade Newsletter Formular

Aktuelle Informationen

End Polio Now

Rotarier engagieren sich im Kampf gegen Polio - in der Aktion End Polio Now. Derzeit sammeln zum Beispiel viele Rotarier Plastikverschlüsse, um die Krankheit zu besiegen. Wie das hilft?

Weitere Informationen im aktuellen NEWSLETTER und für die Aktion unter www.deckel-gegen-polio.de sowie www.ndr.de

Clubsuche

Finden Sie den Club in Ihrer Nähe

Kontakt

Treten Sie mit uns in Kontakt

Anschrift:
Rotary Verlags GmbH
Raboisen 30
20095 Hamburg

Telefon: +49 40 34 99 97 0
Telefax: +49 40 34 99 97 17

Termine

Rotary-Meetings, Festspiele und Messen

...wird geladen