https://rotary.de/clubs/distriktberichte/aus-kelkheim-fuer-kelkheim-a-13406.html
Kelkheim

Aus Kelkheim für Kelkheim

Kelkheim - Aus Kelkheim für Kelkheim
Johannes Schmittat (RC Kelkheim) beim Verkauf des Weihnachtskalenders © Johannes Schmittat

Der Erlös aus dem gemeinsamen Kalenderprojekt des RC Kelkheim und des örtlichen Lions Clubs kommt Kelkheimer Schulen zugute.

Christian Kaiser17.11.2018

Der Kelkheimer Adventskalender 2018 ist bereits der siebte in Folge. Bei einer Auflage von 5.000 Stück beträgt der Preis 5 Euro. Die Kalender dienen zugleich als Lose. So gibt es in diesem Jahr 350 Preise im Gegenwert von 21.000 Euro zu gewinnen.

Mit der recht aufwändigen Einwerbung der Preise wird bereits im Frühsommer begonnen. Auch der Verkauf erfordert viel persönlichen Einsatz und beginnt Ende Oktober.

Mit dem Entwurf des Titelbildes des Kalenders wird jährlich wechselnd eine Kelkheimer Grundschule beauftragt. Getreu dem Motto des RC Kelkheim "Aus Kelkheim für Kelkheim" werden die mit dem Kalender erzielten Erlöse zu 100 Prozent für ausgesuchte Projekte zugunsten von Kindern und Jugendlichen in Kelkheim verwendet.

Der Adventskalender ist von Anfang an ein gemeinsames Projekt von Rotary und Lions in Kelkheim. Die Zusammenarbeit beider Service-Clubs funktioniert hervorragend. Sie bietet neben Synergie- und Skaleneffekten den Vorteil, dass das ausgewählte Projekt mehr Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit bekommt.

Die damit zwangsläufig einhergehenden Abstimmungen sorgen schließlich auch dafür, dass sich die Mitglieder beider Clubs besser kennen und schätzen lernen – vielleicht eine Basis für weitere gemeinsame Projekte.

Christian Kaiser

Christian Kaiser wurde 1942 in Hessen geboren, machte Abitur in Hanau. Studium der Agrarwissenschaften in Göttingen und Bonn mit Promotion. Pächter der Hessischen Staatsdomäne Kinzigheimerhof bis 2004. Öbuv. Sachverständiger. Verheiratet, zwei Kinder. Seit 1981 im RC Hanau. Präsident 1999/2000, PHF+3 und Distriktberichterstatter für D 1820.