https://rotary.de/clubs/distriktberichte/oldtimer-rallye-durch-den-taunus-a-7677.html
Bad Homburg

Oldtimer Rallye durch den Taunus

Bad Homburg - Oldtimer Rallye durch den TaunusFotostrecke: Oldtimer Rallye

Der Förderverein des RC Bad Homburg-Schloss organisierte mit Zonta und Lions erstmalig eine Benefiz Oldtimer-Rallye.

Christian Kaiser18.06.2015

Der Förderverein RC Bad Homburg-Schloss e.V. organisierte zusammen mit dem Zonta Club und dem Lions Club Bad Homburg Weißer Turm sowie dem RC Bad Homburg-Schloss die Oldtimer-Rallye „Weißer Turm Klassik 2015“.

70 Oldtimer starteten an der Central Garage zu einer 150 Kilomter langen Tour durch den malerischen Taunus. Neben dem Bestehen der Herausforderungen, die das Fahren der Oldtimer stellten, mussten die Chauffeure unterwegs auch noch besondere Aufgaben lösen, bevor das Ziel, der Weiße Turm am Bad Homburger Schloss, angesteuert werden konnte.

Die Teilnehmerfahrzeuge stehen für 109 Jahre Automobilgeschichte. Das älteste Fahrzeug, ein Benz aus dem Besitz des Prinzen Heinrich von Preußen, ist Baujahr 1906. Mit dabei auch Oldtimer der Marken Fiat, Rolls Royce, Bentley, Aston Martin, Bugatti, Invicta, Masserati sowie Triumph und MG. Die Gesamtsieger, das Team Specht/Schleicher mit einem MG C GT Baujahr 1969, erhielten den Wanderpokal, den „Weißen Turm“ aus Bronze.

Die Einnahmen in Höhe von bisher ca. 20.000 Euro gehen an das Kinderheim der Landgräflichen Stiftung von 1721 in Bad Homburg für Projekte, wie Schwimmunterricht, pädagogisches Reiten und Nachhilfe. Die Zusammenarbeit der Serviceclubs machte den Beteiligten viel Spaß und hatte entscheidenden Anteil am Erfolg. Auch trug das Hands-on-Projekt dazu bei, die Serviceclubs in der Region bekannt zu machen. Nach dem durchweg positiven Echo sind die Organisatoren bereits in der Vorbereitung der nächsten Rallye.

Mehr Info unter www.weisser-turm-klassik.de

Christian Kaiser

Christian Kaiser wurde 1942 in Hessen geboren, machte Abitur in Hanau. Studium der Agrarwissenschaften in Göttingen und Bonn mit Promotion. Pächter der Hessischen Staatsdomäne Kinzigheimerhof bis 2004. Öbuv. Sachverständiger. Verheiratet, zwei Kinder. Seit 1981 im RC Hanau. Präsident 1999/2000, PHF+3 und Distriktberichterstatter für D 1820.