https://rotary.de/clubs/distriktberichte/rotary-sozialpreis-fuer-die-black-knights-a-12756.html
Dietzenbach

Rotary-Sozialpreis für die Black Knights

Dietzenbach - Rotary-Sozialpreis für die Black Knights
Horst Hauser, Präsident des Rotary-Clubs Offenbach-Dreieich, am Rednerpult © Peter Haller

Die Rotary Clubs Dreieich-Isenburg und Offenbach-Dreieich verliehen schon 16 Mal den Rotary-Sozialpreis.

Christian Kaiser02.07.2018

Die Rotary Clubs Dreieich-Isenburg und Offenbach-Dreieich verleihen jedes Jahr den Rotary-Sozialpreis für herausragende soziale Leistungen in der Region Dreieich. Mit dieser Auszeichnung wird besonderes ehrenamtliches Engagement öffentlich anerkannt und mit einem Geldpreis gefördert.

Dieses Jahr freut sich der 1. ERHC (Elektro-Rollstuhl-Hockey-Club) Dreieich e.V. – auch kurz die „Black Knights“ genannt - über die Auszeichnung und 5.000 Euro.

Bei der Feier im Kreishaus in Dietzenbach würdigte Eva Milbradt-Zeuzem vom RC Dreieich-Isenburg auch das beispiellose soziale Engagement der Helfer und Betreuer, die den 1994 gegründeten Verein zu einem Leuchtturmprojekt der Region gemacht haben.  

Junge Menschen mit Handicap, die Black Knights, zeigen, was sie im Elektro-Rollstuhl-Hockey-Sport trotz ihrer jeweiligen Behinderungen leisten können. Dieses Jahr reichte es sogar zur Deutschen Meisterschaft in dieser Disziplin.

Für Eva Milbradt-Zeuzem war es die letzte Preisübergabe. Ihr kommt das Verdienst zu, über viele Jahre hinweg mit persönlichem Einsatz und mit Gespür für herausragende soziale Leistungen das Sozialpreis-Projekt der beiden Rotary Clubs entwickelt zu haben. Sie hat das Projekt nun in jüngere Hände gelegt, so dass die Zukunft des Preises gesichert ist.

Christian Kaiser

Christian Kaiser wurde 1942 in Hessen geboren, machte Abitur in Hanau. Studium der Agrarwissenschaften in Göttingen und Bonn mit Promotion. Pächter der Hessischen Staatsdomäne Kinzigheimerhof bis 2004. Öbuv. Sachverständiger. Verheiratet, zwei Kinder. Seit 1981 im RC Hanau. Präsident 1999/2000, PHF+3 und Distriktberichterstatter für D 1820.