https://rotary.de/clubs/distriktberichte/spendenuebergabe-beim-hessentag-a-14780.html
Bad Hersfeld

Spendenübergabe beim Hessentag

Bad Hersfeld - Spendenübergabe beim Hessentag
Bei der Spendenübergabe: (v. l.) Oberst a.D. Jürgen Damm, Präsident der AfbM Kreis Waldeck-Frankenberg, Oberst a.D. Udo Keck und Clubpräsident Manfred Bauer (beide RC Bad Wildungen–Fritzlar) sowie Oberst a.D. Lothar Kraß (RC Homberg/Efze), Präsident der AfbM Schwalm-Eder-Kreis. © Udo Keck

Der RC Bad Wildungen-Fritzlar nutzte den Hessentag für eine öffentlichkeitswirksame Spendenübergabe.

Christian Kaiser04.09.2019

Der „Hessentag“, das jährlich stattfindende Hessische Landesfest, erwies sich als ideale Kulisse für eine gleich doppelte Spendenübergabe durch den RC Bad Wildungen-Fritzlar.

Im vollbesetzten Zelt der Bundeswehr überreichte Clubpräsident Manfred Bauer Spendenschecks über jeweils 1.000 Euro an Jürgen Damm und Lothar Kraß (RC Homberg/Efze) – beide Vorsitzende der „Aktion für behinderte Menschen“ (AfbM) im Landkreis Waldeck-Frankenberg beziehungsweise im Landkreis Schwalm-Eder.

Beide Vereine sind Mitglieder im Dachverband “Aktion für behinderte Menschen Hessen e. V.”

Hier helfen Staatsbürger in Uniform in Abstimmung mit den öffentlichen Trägern der Sozialhilfe unbürokratisch, wenn staatliche Fürsorge und Hilfe aufgrund von Gesetzen und Vorschriften nicht möglich ist oder erst sehr spät erfolgt.

Die Spendenübergabe nutzte Oberst a.D. Udo Keck (RC Bad Wildungen-Fritzlar), ehemaliger Bundeswehrstabsoffizier und langjähriger AfbM-Mitwirkender, um das interessierte Publikum über Ziele, Geschichte und aktuelle Lage der Aktion zu informieren.

Danach traf man sich in fröhlicher Runde mit kommunalpolitischer und militärischer Prominenz beim Erbseneintopfessen, das – dank angeregter Unterhaltung – deutlich länger als die vorgesehene Stunde dauerte.

Christian Kaiser

Christian Kaiser wurde 1942 in Hessen geboren, machte Abitur in Hanau. Studium der Agrarwissenschaften in Göttingen und Bonn mit Promotion. Pächter der Hessischen Staatsdomäne Kinzigheimerhof bis 2004. Öbuv. Sachverständiger. Verheiratet, zwei Kinder. Seit 1981 im RC Hanau. Präsident 1999/2000, PHF+3 und Distriktberichterstatter für D 1820.