https://rotary.de/clubs/distriktberichte/weinprobe-fuer-den-guten-zweck-a-9571.html
HAMBURG

Weinprobe für den guten Zweck

HAMBURG - Weinprobe für den guten Zweck
Die Gläser stehen schon bereit... © Bernd Holzbach

Mit einer besonderen Aktion unterstützen die Mitglieder des RC Hamburg-Winterhude die Stiftung Kinderjahre. Bei einer Weinprobe sammeln die Rotarier Geld für den guten Zweck.

Can Özren18.09.2016

Die 2004 von Hannelore und Wolfgang Lay gegründete Stiftung Kinderjahre hat es sich zum Ziel gesetzt, die Chancen von sozial und emotional benachteiligten Kindern zu verbesseren, damit diese als Erwachsene eigene Entscheidungen treffen können. "Denn nur Kinder, deren körperliche und psychische Grundbedürfnisse befriedigt sind, können sich positiv entwickeln", heißt es bei der Stiftung.
 
Um diese zu fördern, wollen die Mitglieder des 2015 gegründeten RC Hamburg-Winterhude bei einer Weinprobe am Donnerstag, 6. Oktober 2016, Geld sammeln. Die Teilnehmer treffen sich um 19 Uhr in der "wineBANK", Stephansplatz 3 in 20354 Hamburg zur Probe mit Weinen des Weinguts Balzhäuser. Interessenten können auch Freunde, Bekannte, Partner, Geschäftspartner und vor allem weitere Rotarier mitbringen.
 
Der Abend startet mit einem Aperitif. Anschließend wird Johannes Balzhäuser, Jungwinzer in der neunten Generation, vier seiner Weine präsentieren. Diese sind im Anschluss über die "wineBANK" erhältlich. Der Erlös aus dem Verkauf der Weine und der Teilnahmegebühr in Höhe von 49 Euro pro Person ist für die Stiftung bestimmt. Eine Anmeldung ist über die Website http://weinprobe.rc-hamburg-winterhude.de möglich.
Can Özren
Dr. phil. Can Özren arbeitet derzeit nach verschiedenen Redakteursposten als Pressesprecher der IHK zu Lübeck. Seit 2006 ist er Distriktberichterstatter für D 1890.