Foundation-Botschaft - Reden Sie mit uns – wir hören zu

Paul A. Netzel Vorsitzender der Foundation-Trustees © Rotary International

01.08.2017

Foundation-Botschaft

Reden Sie mit uns – wir hören zu

"Rotarier/innen bilden das Rückgrat der Foundation, und es ist wichtig, ihre Meinung zu hören."

Was tut so ein Vorsitzender der Rotary Foundation Trustees eigentlich, was tun die Trustees? Das werde ich öfters gefragt. Nun, das Kuratorium (Board of Trustees) lenkt die Geschäfte der Foundation und transformiert Ihre Spende in nachhaltige Ergebnisse zur Verbesserung der Leben von Menschen – überall auf der Welt.

Und es ist sehr wichtig für uns, einfach zuzuhören. Wir hören auf Sie, die Mitglieder. Ihre Meinungen werden uns über verschiedene Kanäle und Verbindungen zugetragen und wir erhalten immer Ihre Rückmeldungen, Ideen, Bedenken und Empfehlungen. Wir hören auch auf unsere Ausschüsse in der Rotary Foundation, auf unsere regionalen Koordinatoren, auf die Distriktbeauftragten und auf Ihre Governors. Und wir hören besonders auf unsere Tochterstiftungen, die in sieben Ländern für steuerliche Vorteile für Spender sorgen. 

Wir hören auf unsere Kollegen im Zentralvorstand (Board of Directors), auf unsere zuverlässigen Mitarbeiter, auf unsere hervorragenden PolioPlus-Ausschüsse, unsere Polio-Partner, unsere Rotarian Action Groups, auf unsere Berater im Cadre of Technical Advisers. Und schließlich auf Feedback aus unseren sechs Rotary Peace Centers.

Rotarier/innen bilden das Rückgrat der Foundation, und es ist wichtig, ihre Meinung zu hören. Ein Beispiel ist auch der Gesetzgebende Rat 2016. Auch hier erörterten wir neue rotarische Ideen. Und das führte zu einigen signifikanten Reformen für eine Erweiterung der Mitgliedschaft. Diese Reformen bieten den Clubs nun mehr Flexibilität in der Gestaltung ihres Clubbetriebs. Eine der spannenden Regeländerungen lässt Serviceprojekte jetzt auch als Meetings gelten. Und auch, dass Rotaracter nun Mitglieder in Rotary Clubs werden können, ohne ihre Mitgliedschaft in Rotaract aufgeben zu müssen, ist eine wichtige Neuerung. 

Wir glauben, dass die neuen Flexibilitätsoptionen für Clubs dafür sorgen werden, dass wir mehr Mitglieder gewinnen und bei uns halten können. Und was muss für Rotary erreicht werden, damit wir nicht nur heute, sondern auch noch für künftige Generationen relevant sind? Der dreijährige Zyklus der COL-Ratstagung ist Ihre Gelegenheit, Ideen einzubringen und die Evolution von Rotary fortzuführen.

Die Terminfrist für die Einreichung von Anträgen zum Gesetzgebenden Rat 2019 ist der 31. Dezember. Teilen Sie Ihre Ideen auch bei: on.rotary.org/COLproposals. Sie sind unsere Stärke. Lassen Sie mich von Ihnen hören, meine Adresse ist paul.netzel@rotary.org.

Paul A. Netzel 

Vorsitzender der Foundation-Trustees

Erschienen in Rotary Magazin 8/2017

Rotary Magazin 8/2017

Rotary Magazin Heft 8/2017

Titelthema

Früchte des Südens

Zitrusfrüchte sind Exoten in einheimischen Gärten und Küchen. Sie verfeinern geschmacklich und verkörpern die Sehnsucht nach dem schönen Leben, nach Licht und Wärme.

Newsletter abonnieren



load   ...lade Newsletter Formular

Weitere Experten
aus der Rubrik Gesellschaft

Matthias Schütt

Was ist Rotary?

Lokal verankert -
global vernetzt

Rotary International ist die älteste Serviceclub-Organisation der Welt. Seit der Gründung des ersten Clubs durch vier Freunde vor 105 Jahren hat sich Rotary zu einem weltumspannenden Netzwerk entwickelt.

Clubsuche

Finden Sie den Club in Ihrer Nähe

Kontakt

Treten Sie mit uns in Kontakt

Anschrift:
Rotary Verlags GmbH
Raboisen 30
20095 Hamburg

Telefon: +49 40 34 99 97 0
Telefax: +49 40 34 99 97 17

Termine

Rotary-Meetings, Festspiele und Messen

...wird geladen