Wasser - Verein unterstützt Wasser-Projekte

Weltweit unterstützen Rotarier Wasserprojekte. Ihr Rotary Club braucht Unterstützung bei der Projektgestaltung, Durchführung oder bei der Suche nach Partnern? Der Verein "Wasser ohne Grenzen" hilft dabei © RI

24.03.2014

Wasser

Verein unterstützt Wasser-Projekte

Eine besondere Bedeutung erhält im rotarischen Gedanken das Thema „Water, Sanitation and Hygiene“, WASH-Projekte genannt. Um diese effektiv zu gestalten, braucht es eine gewisse Infrastruktur, die durch die Rotarian Action Group WASRAG übernommen wurde. Diese RAG hat in den vergangenen Jahren sehr gut Fuß gefasst, weltweit ca. 1.500 Mitglieder und entwickelt ein sehr breites Aktivitätsspektrum.

In Deutschland wurde deshalb zur Unterstützung dieses Punktes aus dem Future Vision Plan der rotarische Verein „Wasser ohne Grenzen e.V.“ ( WoG) mit seinem Vorsitzenden Axel Schöpa (RC Leipzig-Centrum) gegründet. Dies geschah mit maßgeblicher Unterstützung des Distriktes 1880 als Leitdistrikt. Vorbild für den Verein ist dabei die Organisation der französischen Freunde, die schon vor mehr als 35 Jahren den Verein „Eau sans Frontière“ ins Leben gerufen haben. Heute wird die Mehrheit der Wasserprojekte der französischen Freunde über diesen gemeinnützigen Verein abwickelt. Sie sind Partner von WASRAG – ohne ihre Eigenständigkeit zu verlieren, die aus steuerlichen Gründen notwendig ist. Mit der Gründung des gemeinnützigen Vereins „Wasser ohne Grenzen e.V.“ haben Rotarier nun in Deutschland die Möglichkeit, gemeinnützige Wasserprojekte der Clubs in Entwicklungsländern zu unterstützen. Der Verein will dabei weder die Manager dieser Projekte sein, noch will er Projekte entwickeln, sondern bietet an, die Clubs in
der Projektgestaltung, Durchführung oder der Suche nach Partnern zu unterstützen. Der gemeinnützige Verein hat die Möglichkeit, sie über Spendenquittungen auch indirekt zu unterstützen. Darüber hinaus haben alle Mitglieder von WoG eine persönliche Mitgliedschaft bei WASRAG, sodass sie und ihre Clubs vollen Zugang zur Webseite von WASRAG haben und auch den Newsletter erhalten.

Der Verein "Wasser ohne Grenzen" ist immer auf der Suche nach fachlicher Kompetenz. Sicher gibt es in Ihrem Club Rotarier mit Erfahrungen in Wasserprojekten oder sie sind in der Wasser- und Abwasserbranche tätig. Der Verein freut sich über neue Mitgliedier, auch Clubmitgliedschaften sind willkommen.

Hintergrund: Wasser und Hygiene

Der Zugang zu sauberem Wasser ist die Voraussetzung für Hygiene und Krankheitsvorsorge. Dabei sind Projekte gefragt, die den Zugang zu Trinkwasser ermöglichen. Artikel lesen »

Rotary Magazin 12/2016

Rotary Magazin Heft 12/2016

Titelthema

Aufstand gegen die Globalisierung

Die Wahl Donald Trumps zum 45. Präsidenten der USA kann schon jetzt als historisch gelten. Im Rotary Magazin werden die Ursachen der Entscheidung hinterfragt – und was der Ausgang der US-Präsidentenwahl…

Newsletter abonnieren



load   ...lade Newsletter Formular

Weitere Experten
aus der Rubrik Gesundheit

Matthias Schütt

Was ist Rotary?

Lokal verankert -
global vernetzt

Rotary International ist die älteste Serviceclub-Organisation der Welt. Seit der Gründung des ersten Clubs durch vier Freunde vor 105 Jahren hat sich Rotary zu einem weltumspannenden Netzwerk entwickelt.

Clubsuche

Finden Sie den Club in Ihrer Nähe

Kontakt

Treten Sie mit uns in Kontakt

Anschrift:
Rotary Verlags GmbH
Raboisen 30
20095 Hamburg

Telefon: +49 40 34 99 97 0
Telefax: +49 40 34 99 97 17

Termine

Rotary-Meetings, Festspiele und Messen

...wird geladen