Anzeige
https://rotary.de/panorama/deutscher-abend-in-seoul-a-9113.html
Rotary-Convention 2016

Deutscher Abend in Seoul

Rotary-Convention 2016 - Deutscher Abend in Seoul
Das Restaurant JR Pub im Stadtteil Itaewon, wo der Deutschsprachige Abend bei der RI-Convention in Seoul stattfand © JR Pub

Die Rotarier in Seoul hatten zum deutschsprachigen Abend geladen - mit koreanischer rotarischer Hilfe ein rundum gelungener Abend, wie die Besucher berichteten.

31.05.2016

Wegbeschreibung? Auch ohne Koreanisch-Kenntnisse nachzuvollziehen

Wegbeschreibung zum Veranstaltungslokal?
Auch ohne Koreanisch-Kenntnisse nachzuvollziehen

 

 

 

Joachim Bekedorf begrüßte mit der koreanischen Organisatorin In-Ah Shin die Gäste.

 

 

 

 

Dr. Achim Götz bei seinem Grußwort. Er ist einer der Fotografen unserer Bilderserien von der RI-Convention und hat damit großen Anteil daran, dass die Zuhause-Gebliebenen einen Eindruck von dem Ereignis haben.

 

 

 

 

Eine ganze Reihe deutscher Rotarier, die an der Convention teilnahmen, hatten sich aufgemacht in den Stadtteil Itaewon, um beim deutschsprachigen Abend dabei zu sein.

 

 

 

Prof. Dr. Gerhard Sabathil ist EU-Botschafter in Südkorea und begrüßte die rotarischen Landsleute und deutschsprachigen Gäste in Ostasien. Er vertritt Belange der EU in Südkorea.

 

 

 

 

 

Erinnerungen an ein faszinierendes Land, das den Rotariern in diesen Tagen schon viele überraschende Einblicke, Begegnungen und Bilder bot

 

 


WEITERE EINDRÜCKE VON DER RI-CONVENTION IN SÜDKOREA UND EINER RUNDREISE DURCH DAS LAND


 

 

Fotoserie: Auf dem Weg zur Convention - Klicken Sie auf das Bild.

 

 


 

Fotoserie: Auf dem Weg zur Convention (2) - Klicken Sie auf das Bild.

 

 

 

 

 

 

Fotoserie: Convention-Auftakt aus deutscher Sicht - Klicken Sie auf das Bild.

 

 

 

 

 

Fotoserie: Am Rande der Convention - Klicken Sie auf das Bild.