https://rotary.de/soziales/auktion-zugunsten-der-flutopfer-a-19131.html
RC Adenau-Nürburgring

Auktion zugunsten der Flutopfer

RC Adenau-Nürburgring - Auktion zugunsten der FlutopferFotostrecke: Versteigerung zugunsten der rotarischen Fluthilfe
Viele Rennsport-Legenden haben in dem Buch unterschrieben, welches nun bei Ebay für einen guten Zweck ersteigert werden kann. Mit Klick auf das Bild werden weitere Fotos sichtbar. © Michael Neidhardt

Ein Bremer versteigert seltene Autogramme von Rennsport-Legenden zugunsten der rotarischen Fluthilfe

Florian Quanz21.11.2021

Michael Neidhardt ist beeindruckt von der Fluthilfe der Rotary Clubs. Weil er selbst gerne helfen möchte und sein Geld in guten Händen wissen will, hat er sich für die Unterstützung der Fluthilfe des RC Adenau-Nürburgring entschlossen. Diese Unterstützung ergibt auch noch aus einem anderen Grund Sinn. Neidhardt möchte ein Buch, den Grand Prix Guide aus dem Jahre 1974, versteigern. Das Besondere, er hat darin die Unterschriften vieler Rennsportlegenden gesammelt. Jackie Stewart, Niki Lauda, James Hunt, Bernie Ecclestone, Frank Williams und Hans-Joachim Stuck – Namen, die die Herzen von Rennsportfans höher schlagen lassen. Insgesamt 37 Original-Unterschriften sind im Buch zu finden. Der Grand Prix Guide ist somit ein absolutes Unikat mit Seltenheitswert.

Gesammelt hat Michael Neidhardt aus Bremen die Unterschriften alle persönlich, als er 1974 als Zuschauer am Nürbrugring war und die Möglichkeit hatte, im Fahrerlager die Unterschriften zu sammeln. „Das wäre heute undenkbar“, erklärt er. Dass es sich um Original-Unterschriften handelt, sei leicht zu überprüfen. „Vergleicht man etwa die Unterschrift von Niki Lauda mit anderen Autogrammkarten, dann sieht man sofort, dass er selbst unterschrieben hat.“

Die Versteigerung findet auf Ebay statt, der Erlös geht komplett an die Fluthilfe des RC Adenau Nürburgring. Das Vorgehen hatte Neidhardt im Vorfeld mit Thomas Sander vom Club abgesprochen. „Wir freuen uns über jede Unterstützung. Sie ist auch Beleg dafür, dass wir vor Ort effektive und gute Hilfe leisten“, erklärt Sander. 

Die Auktion läuft bis Sonntag, 28. November, 22 Uhr. Wer mitbieten möchte, kann dies hier tun:

Versteigerung von Autogrammen