https://rotary.de/clubs/distriktberichte/auch-in-schlechten-zeiten-gibt-es-gute-nachrichten-a-16088.html
Distrikt Trainingsversammlung mal anders

Auch in schlechten Zeiten gibt es gute Nachrichten

Distrikt Trainingsversammlung mal anders - Auch in schlechten Zeiten gibt es gute Nachrichten
Eine Momentaufnahme der DTV © Kerstin Conz

Die Distrikttrainingsversammlung wurde ins Internet verlegt - und war sehr erfolgreich!

Ulrike Vogt29.05.2020

Die zukünftigen Präsidenten und Amtsträger des Distrikts 1930 hatten den Termin schon lange in ihre Kalender eingetragen. Nun konnte die DTV wegen Corona nur online stattfinden. Viele zukünftige Amtsträger sind der Einladung des nächsten Governors Bernd Dieter Gonska zur Videokonferenz gefolgt.

Über 140 Teilnehmer waren bei der ersten Distrikt Trainingsversammlung mit dabei, die wegen Corona ausschließlich online abgehalten werden konnte. Der künftige Governor Bernd Gonska war begeistert über die zahlreiche Teilnahme. "Dank der Videokonferenzen kommen wir in die hintersten Winkel des Distrikts. Die Entfernung spielt keine Rolle mehr." Videokonferenzen würden zwar keine persönlichen Treffen ersetzen, ermöglichten aber eine sehr viel weniger aufwändige Teilnahme an Schulungen oder Clubmeetings. Gut möglich, dass Videokonferenzen Rotary auch nach Corona erhalten bleiben. Zum Beispiel in Form von Hybridmeetings oder gelegentlichen Videokonferenzen.

Ulrike Vogt

Ulrike Vogt (RC Müllheim-Badenweiler) verheiratet, drei erwachsene Kinder, Musikerin (Musikhochschule Freiburg), Atem- und Körpertherapeutin.
Gemeinsam mit ihrem Ehemann Thomas Vogt leitet sie die Musical-Company-LMG und die daraus entstandene Initiative "Musik für den Frieden", ein Austauschprojekt von jungen russischen und deutschen Musicaldarstellern. Distriktreporterin im Distrikt 1930.