Distrikt 1940

Konzert in Hamburg-Bergedorf - Benefiz mit Stars aus Kapstadt

Cape Town Opera: Eine Szene aus "Carmen" mit Siphamandla Yakupa und Mandla Mndebele © Cape Town Opera

16.08.2017

Konzert in Hamburg-Bergedorf 

Benefiz mit Stars aus Kapstadt

Matthias Schütt

Dem E-Club Hanse D 1940 ist aus Sicht von Musikliebhabern ein Coup gelungen: Sie konnten fünf Solisten und eine Pianistin der Oper Kapstadt für ein rotarisches Benefizkonzert gewinnen.

Am 9. September 2017 erwartet Liebhaber von Oper, Operette und Musical ein besonderes Erlebnis im Theater im Park in Hamburg-Bergedorf: Fünf Solisten und eine Pianistin der Cape Town Opera aus Kapstadt/Südafrika gestalten auf Einladung des E-Club Hanse D 1940 ein „Rotary Friendship Concert”. Möglich gemacht haben dieses Ereignis die Rotarier Gerda und Helmut Jung, die über langjährige Kontakte nach Südafrika verfügen. Die Kapstädter Künstler sind zurzeit auf Europa-Tournee.

Die Oper verbindet Kulturen - auf der Bühne wie im Publikum
Die Oper verbindet Kulturen - auf der Bühne wie im Publikum © Cape Town Opera

Aus dem Opernensemble am Kap, das nach Expertenmeinung Weltniveau besitzt, werden Siphamandia Yakupa (Sopran), Frances du Plessis (Sopran), Samantha Riegel (Piano), Mandla Mndebele (Bariton) sowie die Tenöre Lukhanyo Moyake und Johannes Slabbert auftreten. Mndebele und Moyake werden nach jüngsten Wettbewerbserfolgen zum Kreis der weltbesten Nachwuchssänger gezählt.

Mandla Mndebele als
Mandla Mndebele als Mandela in dem gleichnamigen Stück ©  Cape Town Opera

Das Programm bietet Arien von Leoncavallo, Bellini, Verdi, Weber und Gounod sowie Operetten- und Musicalstücke von Lehár und Bernstein. Südafrikanische (Folk-)Musik und Gospels runden das Konzert ab.

Die Veranstalter haben für die Einnahmen zwei Benefiz-Zwecke ausgewählt: Unterstützt werden ein vom E-Club Hanse D 1940 finanziertes Präventionsprojekt an Grundschulen zum Schutz von Kindern vor sexueller Gewalt, zum anderen ein Projekt der Cape Town Opera zur musikalischen Ausbildung von benachteiligten Kindern in Townships.

Das Konzert am 9. September beginnt um 19.30 Uhr im Theater am Park, Gräpelweg 8, Hamburg-Bergedorf.

Tickets unter www.rotary-friendship-concert.de/tickets/ Näheres zu den Projekten unter www.e-club-hanse-d-1940.rotary.de/

 

Matthias Schütt

Matthias Schütt ist selbständiger Journalist und Lektor. Von 1994 bis 2008 war er Mitglied der Redaktion des Rotary Magazins, die letzten sieben Jahre als verantwortlicher Redakteur. Seither ist er rotarischer Korrespondent des Rotary Magazins und seit 2006 außerdem Distriktberichterstatter für den Distrikt 1940.

 

Rotary Magazin 11/2017

Rotary Magazin Heft 11/2017

Titelthema

Herbst einer Volkspartei

Nach dem zweitschlechtesten Ergebnis der CDU und der Niedersachsen-Wahl scheint es in der Partei zu gären. Die Probleme liegen aber nicht nur an Merkel, sie sind struktureller Natur.

Was ist Rotary?

Lokal verankert -
global vernetzt

Rotary International ist die älteste Serviceclub-Organisation der Welt. Seit der Gründung des ersten Clubs durch vier Freunde im Jahre 1905 hat sich Rotary zu einem weltumspannenden Netzwerk entwickelt.

Newsletter abonnieren



load   ...lade Newsletter Formular

Aktuelle Informationen

End Polio Now

Rotarier engagieren sich im Kampf gegen Polio - in der Aktion End Polio Now. Derzeit sammeln zum Beispiel viele Rotarier Plastikverschlüsse, um die Krankheit zu besiegen. Wie das hilft?

Weitere Informationen im aktuellen EndPolioNow-NEWSLETTER und für die Aktion unter www.deckel-gegen-polio.de sowie www.ndr.de

Clubsuche

Finden Sie den Club in Ihrer Nähe

Kontakt

Treten Sie mit uns in Kontakt

Anschrift:
Rotary Verlags GmbH
Raboisen 30
20095 Hamburg

Telefon: +49 40 34 99 97 0
Telefax: +49 40 34 99 97 17

Termine

Rotary-Meetings, Festspiele und Messen

...wird geladen