Anzeige
https://rotary.de/clubs/distriktberichte/in-kuerze-a-13841.html
D1890

In Kürze

Neuigkeiten aus dem Distrikt: Spenden und Auszeichnungen

Can Özren01.04.2019

Spenden
Mit 10.000 Euro pro Jahr haben die Service-Clubs in Neumünster, darunter die beiden RCs, seit 2014 das Projekt „Begleitet ins Leben – für das Kindeswohl“ am Friedrich-Ebert-Krankenhaus unterstützt. Damit finanzierten sie das Engagement von Hebammen für werdende Mütter aus prekären sozialen Verhältnissen.

Auszeichnung
Den mit 1.000 Euro dotierten Jugendpreis des RC Hamburg-Harburg nahm Marc Sygo entgegen. Der 21-Jährige engagiert sich seit Jahren als stellvertretender Jugendwart in der Jugendfeuerwehr der Freiwilligen Feuerwehr Harburg. Jeweils 500 Euro erhielten auf dem zweiten Platz Emma Emilie Ingenlath und Steven Stemmann, die sich in den Kirchengemeinden engagieren.


Weitere Meldungen aus dem Distrikt finden Sie unter rotary.de/distrikt/1890