https://rotary.de/clubs/distriktberichte/kostbarkeit-elisabethkirche-a-14690.html
Marburg

Kostbarkeit Elisabethkirche

Marburg - Kostbarkeit Elisabethkirche
Sonnenstrahlen sorgen für ein faszinierendes Licht-Spiel: Der Monat Juli im Kalender "Kostbarkeit Elisabethkirche" © Bodo Langner

Der Rotary Club Marburg unterstützt die Sanierung der Elisabethkirche mit einem Kalenderprojekt.

Christian Kaiser22.08.2019

Nachdem der RC Marburg durch erhebliche Spenden zum inzwischen abgeschlossenen Umbau des Marburger Kunstmuseum beigetragen hat, wollen die Rotarier nun bei der Finanzierung der anstehenden Sanierung der Elisabethkirche helfen.

Nach Übernahme des Löwenanteils durch das Land Hessen fehlt immer noch eine voraussichtlich sechsstellige Summe, die der neugegründete Verein der Freunde und Förderer aufbringen will. Der RC Marburg möchte dies mit Aktionen und Spenden unterstützen.

Erster Schritt ist ein Kalenderprojekt: Der vom RC Marburg herausgegebene Kunstkalender „Kostbarkeit Elisabethkirche“, zeigt jeden Monat einen „Schatz“ aus der Elisabethkirche. Der Marburger Fotograf Bodo Langner, bekannt für seine Bilder aus Kathedralen in aller Welt, rückt die Kostbarkeiten der Elisabethkirche in ein ganz besonderes Licht.

Kommentiert werden die abgebildeten Kunstwerke von Dr. Katharina Schaal (RC Marburg). Die Universitätsarchivarin beschreibt jedes Bild mit der Sachkunde der Historikerin. Durch ihre besonderen Formulierungen und die Einordnung des abgebildeten Geschehens in die Zeigeschichte versteht sie es, das Interesse des Lesers an „Mehr“ zu wecken. So ist ein einzigartig schöner Kunstkalender entstanden, als „Endloskalender“ ein Begleiter über viele Jahre.

Der Kalender ist im örtlichen Buchhandel für 18 Euro erhältlich oder kann zuzüglich 5 Euro Versandkosten bestellt werden - unter kalender@sulzer-spielwaren.de.

Christian Kaiser

Christian Kaiser wurde 1942 in Hessen geboren, machte Abitur in Hanau. Studium der Agrarwissenschaften in Göttingen und Bonn mit Promotion. Pächter der Hessischen Staatsdomäne Kinzigheimerhof bis 2004. Öbuv. Sachverständiger. Verheiratet, zwei Kinder. Seit 1981 im RC Hanau. Präsident 1999/2000, PHF+3 und Distriktberichterstatter für D 1820.