https://rotary.de/clubs/distriktberichte/kunststipendien-a-15405.html
Kassel

Kunststipendien

Kassel - Kunststipendien
Vertreter der Rotary Clubs mit zwei der Stipendiaten des vergangenen Jahres: von links Steffen Riepe, Präsident RC Kassel-Hofgeismar 2019/2020, Karin Bohrmann-Roth, RC Baunatal, Sevda Güler, Stipendiatin, Prof. Joel Baumann, Rektor der Kunsthochschule, RC Kassel, Zhifeng Zhang, Stipendiat, Hannelore Krüger, Past-Präsidentin RC Baunatal, Ekkehard Schifferdecker, Past-Präsident RC Kassel-Hofgeismar © Nicolas Wefers

Der RC Kassel-Hofgeismar und der RC Baunatal fördern Stipendiaten der Kasseler Kunsthochschule.

Christian Kaiser13.01.2020

Der RC Kassel-Hofgeismar hat erstmals im rotarischen Jahr 2017/18 zwei Stipendien für Examenskandidaten der Kunsthochschule Kassel ausgelobt. Die Idee stammt von der damaligen Präsidentin Karin Müller, angeregt durch die  Documenta.

Es bewarben sich 15 Studenten, die Bewerbungsunterlagen einschließlich einer Entwurfsmappe zu ihrer geplanten Examensarbeit einreichen mussten. Ein Gremium aus Clubmitgliedern und Hochschullehrern wählte dann die zwei Stipendiaten Saskia Derbes und Jacob Hölle aus. Kriterien waren Qualität, Aussagekraft der Bewerbung, Aufwand für das geplante Projekt, sowie kulturelle und soziale Bedeutung. Geschlechterparität sollte angestrebt werden.

Die Stipendiaten werden verpflichtet, ihre Projekte im Rahmen eines Clubmeetings vorzustellen. Das Stipendium beträgt je 500 Euro im Monat für 10 Monate (Januar bis Oktober).


2020, kunst, kassel, stipendium, rc kassel, rc Baunatal, rc kassel-hofgeismar
Studentenarbeiten - von links: Andara Shastika - Projektion eines sprechenden Mundes auf eine bechriftete schwarze Tafeln mit Lehnwörtern aus dem Arabischen, Türkischen, Persischen, Chinesischen, Malaiischen, die auch über Kopfhörer angehört werden können, um die Situation von Immigranten, die Deutsch als Fremdsprache erlernen müssen, zu verdeutlichen.
Zhifeng Zhang - Installation
Sevda Güler - Mittag/Lunch: Performance und Film über Frauen mit türkischem Migrationshintergrund, die sich regelmäßig in einer nachgebauten Küche treffen und deren Gespräche aufgezeichnet werden.
Zhifeng Zhang - Kugeln, Kabel, Klemmen, miteinander verbunden: Jedes Element bildet über Form und Farbe eine Komprosition, die auf den goldenen Schnitt aus den Regeln der klassischen Malerei Bezug nimmt.
FÜR EINE GRÖSSERE ANSICHTKLICKEN SIE AUF DIE BILDERREIHE!

Dieses Engagement führte zu mannigfaltigem Austausch mit der Kunsthochschule Kassel. So werden die Rotarier eingeladen zu den sogenannten Rundgängen in der Kunsthochschule, auf denen immer alle Arbeiten zum Ende des Sommersemesters präsentiert werden.

Eine weitere Einladung des Clubs erfolgt zu den Previews der Examensausstellungen im Dezember in der Kasseler Documenta Halle.

Im rotarischen Jahr 2018/2019 beteiligte sich der RC Baunatal an dem Projekt mit Übernahme eines weiteren Stipendiums, so dass insgesamt drei Stipendiaten gefördert werden konnten aus inzwischen 20 Bewerbungen. 

Christian Kaiser

Christian Kaiser wurde 1942 in Hessen geboren, machte Abitur in Hanau. Studium der Agrarwissenschaften in Göttingen und Bonn mit Promotion. Pächter der Hessischen Staatsdomäne Kinzigheimerhof bis 2004. Öbuv. Sachverständiger. Verheiratet, zwei Kinder. Seit 1981 im RC Hanau. Präsident 1999/2000, PHF+3 und Distriktberichterstatter für D 1820.