https://rotary.de/clubs/distriktberichte/leuchtmittel-fuer-kinderaugen-a-13548.html
Hanau

„Leuchtmittel“ für Kinderaugen

Hanau - „Leuchtmittel“ für Kinderaugen
Kalender gut gefüllt - alles Unikate © Ricarda Locker

Mitglieder des RAC Hanau basteln seit fünf Jahren Kalenderunikate für kranke Kinder.

Christian Kaiser07.12.2018

In den Wochen vor Weihnachten steigt die Vorfreude auf das große Fest - und Kinderaugen beginnen zu strahlen. Bei einigen Kindern ist die Vorfreude allerdings gedämpft, da sie diese Zeit im Krankenhaus verbringen müssen.  

Nach entsprechendem persönlichem Erleben kam bei den Hanauer Rotaractern vor fünf Jahren der Wunsch auf, auch diese Kinderaugen zum Leuchten zu bringen.

„Leuchtmittel“ sind Adventskalender ganz besonderer Art. So kommen die Clubmitglieder in der vor-adventlichen Zeit zusammen und basteln für die kleinen Patienten. 24 aus Pappe gefertigte Hülsen werden dabei gefüllt und sodann - in der Form eines Knusperhäuschens angeordnet - mit farbigen Bändern zusammengebunden.  

Dabei ist jeder Kalender ein individuell angepasstes Unikat. So erhalten die Diabetikerkinder an Stelle von Süßigkeiten Spielzeug und Malstifte - finanziert vom RC Hanau und dem IWC Offenbach-Hanau-Maintal. Die Frühchen des Krankenhauses werden dagegen mit selbst gestrickten Mützchen und Söckchen beschenkt.

2018, leuchtmittel, rac hanau, winfried krill, chefarzt kinder- und jugendmedizin
Von links: Dr. Winfried Krill, Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, Fabian Locker (Präsident RAC Hanau), Stefan Jacobs (Präsident RC Hanau), Svenja Astikainen, RAC Hanau, und Martina Wichels, Bereichsleitung Pflege © Klinikum Hanau

Jeden Tag aufs Neue werden die Türchen geöffnet und die kleinen Geschenke ausgepackt. Und fast immer gelingt es damit, dann doch noch ein Lächeln in die Gesichter der Kinder zu zaubern.

Christian Kaiser

Christian Kaiser wurde 1942 in Hessen geboren, machte Abitur in Hanau. Studium der Agrarwissenschaften in Göttingen und Bonn mit Promotion. Pächter der Hessischen Staatsdomäne Kinzigheimerhof bis 2004. Öbuv. Sachverständiger. Verheiratet, zwei Kinder. Seit 1981 im RC Hanau. Präsident 1999/2000, PHF+3 und Distriktberichterstatter für D 1820.