https://rotary.de/clubs/distriktberichte/rotaract-club-nassau-feiert-seine-charter-a-14771.html
Limburg/Idstein

Rotaract Club Nassau feiert seine Charter

Limburg/Idstein - Rotaract Club Nassau feiert seine Charter
Die Nassauer Rotaracter beim Galaball © Ekatarina Yurkova

Nach einem Jahr Vorbereitungszeit mit bereits drei Sozialaktionen wird der RAC Nassau in die rotarische Familie aufgenommen.

Christian Kaiser01.09.2019

„Inspiriert durch unsere 'Gründungsväter' und mit starker Unterstützung der Rotarier unserer drei Patenclubs ist es unser Ziel und unsere Marschrichtung, für die Charter nach den Sternen zu greifen. Wir möchten zeigen, was alles möglich ist!“ – so Eric Loleit (Präsident) in seiner Einladung zur Gründungsfeier des RAC Nassau Anfang Juli.

Und es war viel möglich: Bereits am Freitagabend trafen sich Rotaracter und Gäste zum Bowlen. Am Samstag stand die Erkundung der Stadt Limburg mit Kanu, Bollerwagen oder geführtem Rundgang auf dem Programm.

Blick in den Saal zur Charterfeier

Herzstück der Gründungsfeier war jedoch der festliche Galaball in der Stadthalle Idstein am Samstagabend. Etwa 100 Gäste waren gekommen, um mit den Nassauer Rotaractern zu feiern. Als Ehrengäste wurden PDG Karl-Heinrich Link, Landrat Michael Köberle (RC Limburg) und der Limburger Bürgermeister Marius Hahn begrüßt. Mit dabei per Videobotschaft auch der Weltpräsident mit dem Motto für das Jahr 2019/20 “Rotary connects the world”, das auch für die gute Zusammenarbeit von Rotary und Rotaract steht.

Höhepunkt des Abends war die Überreichung der Charterurkunde durch Vertreter der drei Patenclubs RC Bad Camberg–Idstein, RC Limburg und RC Weilburg. Im Gegenzug wurden die Rotarier Tom Roels (RC Bad Camberg-Idstein), Philipp Neuhofen (RC Limburg) und Alexander Storck (RC Rotenburg-Melsungen) als Ehrenmitglieder in den jetzt auch „amtlich“ verzeichneten Rotaract Club Nassau aufgenommen.

2019, rac nassau, charter, rc bad camberg-idstein, rc limburg, rc weilburg
Freudige Gesichter nach der Urkundenübergabe durch die Rotary-Patenclubs

Die Feierlichkeiten klangen am Sonntag aus mit „Urlaub am Strand“, einem Katerfrühstück der besonderen Art.

Der Charterfeier vorausgegangen war eine intensive Vorbereitungszeit mit Beteiligung der Patenclubs. Nach zwei Informationstagen hatte bereits im August 2018 das Gründungsmeeting stattgefunden, über das in der lokalen Presse ausgiebig berichtet wurde. Die 24 Gründungsmitglieder im Alter von 18 bis 30 Jahren haben die unterschiedlichsten Hintergründe. Darunter Studenten, Schüler, Azubis, Berufseinsteiger und Young Professionals.

In drei Sozialaktionen haben sie bereits bewiesen, dass von dem Rotaract-Dreiklang „Lernen, Helfen, Feiern“ das Helfen einen hohen Stellenwert hat. So haben die frisch gebackenen Rotaracter gemeinsam mit der „Tafel“ eine „Kauf-eins-mehr“-Aktion durchgeführt und waren darüber hinaus mit einem Weihnachtsmarktstand und Kleiderspenden aktiv.

Die Unterstützer während der Gründungszeit sowie alle Sponsoren sind von den Rotaractern für Anfang September zum gemeinschaftlichen Grillen eingeladen – zur Pflege von Kontakten, auch im Hinblick auf eine zukünftige Zusammenarbeit.

Christian Kaiser

Christian Kaiser wurde 1942 in Hessen geboren, machte Abitur in Hanau. Studium der Agrarwissenschaften in Göttingen und Bonn mit Promotion. Pächter der Hessischen Staatsdomäne Kinzigheimerhof bis 2004. Öbuv. Sachverständiger. Verheiratet, zwei Kinder. Seit 1981 im RC Hanau. Präsident 1999/2000, PHF+3 und Distriktberichterstatter für D 1820.