https://rotary.de/kreatives-austoben-mit-4000-kilo-papier-a-1748.html
BAD MERGENTHEIM

Kreatives Austoben mit 4000 Kilo Papier

BAD MERGENTHEIM - Kreatives Austoben mit 4000 Kilo Papier
Frisch angeliefert: Buntes Papier in allen Farben des Regenbogens – nun muss die Palette nur noch vom Spender Gottfried Müller (3. v. r.) aufgeschnitten und vom Helferteam um Clubpräsident Thomas Haak (r.) verteilt werden

Jetzt können sie wieder loslegen, die Kinder zweier Vereine: Reichlich Papier zum Bemalen, Bearbeiten und Zeichnen gab es vom RC Bad Mergentheim

Thomas Schick09.09.2012

Hintergrund dieser Aktion war der Wunsch von Rotarier Gottfried Müller, durch die Erlöse seiner Ausstellung „Gekritzel und Gekleckse“ Kinder zu unterstützen, die in den beiden Einrichtungen Kulturverein Bad Mergentheim und Kunstverein Tauberbischofsheim kreativ sind. Zusammen mit Spenden kamen stolze 8000 Euro zusammen. Mithilfe rotarischer Freunde wurden Material erworben und der Transport durchgeführt. Das Bringen und Unterbringen der Blätter und Bögen (vier Tonnen!) war ein echtes Hands-on-Projekt für alle Beteiligten: Mit einer Helferkette wurden die Blätter dahin transportiert, wo Paletten nicht gefahren werden konnten! Kunstkurse an verschiedenen Orten können jetzt wieder aus dem Vollen schöpfen.
Neben der Materiallieferung wird der RC weitere Unterstützung im Rahmen der „Bildungsoffensive“ des Clubs angedeihen lassen. Auch soll in diesem Jahr noch ein großer Malwettbewerb ausgelobt werden.
Kurse, wie sie in den beiden Einrichtungen angeboten werden, passen nach Meinung der Verantwortlichen voll in dieses Konzept „Bildungsoffensive“.

Aktiv waren die Rotarier aus dem Norden Baden-Württembergs hier schon mit einer „Mathekiste“ für Kindergärten sowie dem Projekt Lesepaten. Beides sehr erfolgreiche Aktionen, deshalb ist man jetzt gespannt, was die mal- und kunstinteressierten Kinder in den kommenden Monaten alles zeichnen, basteln und formen.
Thomas Schick
Thomas H. Schick ist freier PR-Berater mit vielfältiger Medienerfahrung, u. a. als Geschäftsführer Öffentlichkeitsarbeit der IHK Heilbronn-Franken. Berater der Werbeagentur projekt X AG sowie Medienberater mehrerer Kultureinrichtungen. Seit 2009 arbeitet er für das Rotary Magazin als Distriktberichterstatter in D 1830.