»Lissabon – ein Hafen des Friedens« - Segeln Sie mit!

Atemberaubende Landschaft und einzigartige Kultur: Nicht nur wegen der Convention ist Lissabon eine Resie wert © ??Turismo de Lisboa

13.04.2013

»Lissabon – ein Hafen des Friedens«

Segeln Sie mit!

Ekkehart Pandel

Nur noch wenige Wochen bis zum Beginn der Rotary International Convention, die vom 23. bis 26. Juni 2013 in Lissabon stattfinden wird. Es gibt lohnende Anreize, noch einmal über einen Besuch so nahe vor unserer Haustür nachzudenken.

„Lissabon – ein Hafen des Friedens“ und  das diesjährige Motto des RI-Präsidenten Sakuji Tanaka „Peace through Service – Frieden durch Einsatz“ bilden im Juni eine Einheit. Weltweit engagieren sich Millionen Rotarierinnen und Rotarier für Friedensprojekte. Lohnt dann nicht auch der Einsatz zum Besuch Lissabons so wenige Flugkilometer entfernt vor der eigenen Haustür?

Eine wichtige und hoffentlich lockende Neuigkeit am Anfang: Ein anonymer Spender hat bei einer definitiv erreichten Zahl von über 23.000 registrierten und zahlenden Teilnehmern eine Summe von 100.000 US-Dollar zugunsten des Jährlichen Programmfonds unserer Foundation zugesagt. Diese Summe soll unter den zehn teilnehmerstärksten Distrikten zu gleichen Teilen  aufgeteilt und der Foundation-Jahresspende des Distrikts zugerechnet werden. Damit stehen dann über die District Designated Funds (DDF)-Mittel zusätzlich 5.000 US-Dollar für Projekte im Distrikt zur Verfügung. Ist das nicht ein weiterer Anreiz, über einen Besuch der Convention nachzudenken?

Um eine Chance auf diese Mittel zu haben, müssen die Anmeldezahlen aus unseren Distrikten wohl noch kräftig steigen. Bis Anfang März registrierten sich insgesamt 14.193 Teilnehmer mit Zahlung der Anmeldegebühr. Das entspricht 83,4 % der vom Lissabon Convention Committee kalkulierten Zahl von 17.000 Teilnehmern. Aus Deutschland liegen zur Zeit 373 feste Anmeldungen vor; „führend“ ist hier der Distrikt 1800 mit 56 Anmeldungen.

Doch jenseits von bloßen Zahlen und wertenden Ranglisten – Lissabon ist für jede Rotarierin und jeden Rotarier eine Reise wert. Portugal ist ein herrliches Ferienland mit südländischem Flair und beeindruckender Kultur, noch dazu sehr leicht erreichbar. Die Gelegenheit, eine Convention in Europa besuchen zu können, wird so schnell nicht wieder kommen.



Wenigstens einmal sollte jedes Clubmitglied an diesem Ereignis teilgenommen haben! Gerade in Lissabon wird sich das lohnen, denn das portugiesische Gastkomitee und das Lisbon Convention Committee entwickeln seit Monaten gemeinsam ein interessantes und abwechslungsreiches Programm für die Gäste aus aller Welt. Neben den seit Langem feststehenden Abendveranstaltungen, sind mehr als 80 Vorträge und Workshops zu vielfältigen rotarischen Themen geplant: vom Zentralthema „Frieden durch Einsatz“ über den Jugendaustausch bis hin zur Stärkung von Clubs und Distrikten. Das House of Friendship wird Gelegenheit zum Austausch, zu Information und zum freundschaftlichen Zusammentreffen geben. Redner, die etwas zu sagen haben, werden in den Plenarsitzungen auftreten. Alle Informationen rund um Buchung, Planung und Inhalte der 104. Rotary International Convention finden Sie auf der Veranstaltungs-Website.

Besonders hingewiesen sei auf den „Deutschsprachigen Abend“. Diese liebgewonnene Tradition führ deutschsprachige Convention-Teilnehmer am Montag, den 24. Juni 2013 zusammen und Gelegengeit bieten, alte Kontakte wieder aufleben zu lassen, neue Freundschaften zu schließen und sich auszutauschen. Eine schnelle Anmeldung sichert Teilnahme und beste Plätze!

Lissabon ist liebenswert, attraktiv und gastfreundlich. Es wird für vier Tage die rotarische Welthauptstadt sei – ein „Hafen des Friedens“. Seien Sie ein Teil davon und melden Sie sich an – das Erlebnis wird nachhaltig sein!

Erschienen in Rotary Magazin 4/2013

Ekkehart Pandel
Ekkehart Pandel (RC Bückeburg) ist Past-Rotary International Direktor und Mitglied des International PolioPlus Komitees (IPPC) 2014/15. Der Kinderarzt im Ruhestand ist außerdem Vorstandsmitglied der GRVD (German Rotary Volunteer Doctors).

Was ist Rotary?

Lokal verankert -
global vernetzt

Rotary International ist die älteste Serviceclub-Organisation der Welt. Seit der Gründung des ersten Clubs durch vier Freunde im Jahre 1905 hat sich Rotary zu einem weltumspannenden Netzwerk entwickelt.

Newsletter abonnieren



load   ...lade Newsletter Formular

Aktuelle Informationen

End Polio Now

Rotarier engagieren sich im Kampf gegen Polio - in der Aktion End Polio Now. Derzeit sammeln zum Beispiel viele Rotarier Plastikverschlüsse, um die Krankheit zu besiegen. Wie das hilft?

Weitere Informationen im aktuellen NEWSLETTER und für die Aktion unter www.deckel-gegen-polio.de sowie www.ndr.de

Clubsuche

Finden Sie den Club in Ihrer Nähe

Kontakt

Treten Sie mit uns in Kontakt

Anschrift:
Rotary Verlags GmbH
Raboisen 30
20095 Hamburg

Telefon: +49 40 34 99 97 0
Telefax: +49 40 34 99 97 17

Termine

Rotary-Meetings, Festspiele und Messen

...wird geladen