https://rotary.de/clubs/distriktberichte/10-jahre-b-free-es-ist-deine-entscheidung-a-7931.html
Radolfzell - Hegau

10 Jahre b-free - Es ist Deine Entscheidung

Radolfzell - Hegau - 10 Jahre b-free - Es ist Deine Entscheidung
Es geht auch ohne Alkohol: Die Cocktails Moonlight, Sunshine und Caipirinha, ausgeschenkt von Mitgliedern des RC Radolfzell-Hegau und b.free-Botschaftern im neu gestalteten b.free-Saftladen, schmeckten Groß und Klein bestens.

Prävention von Jugendalkoholismus. RC Radolfzell-Hegau geht mit Saftladen zum Abendmarkt.

Peter Leinberger31.07.2015

10 Jahre b.free! Das ist ein guter Grund zum Feiern und mit alkoholfreien Cocktails anzustoßen. Der Rotary Club Radolfzell-Hegau beteiligte sich deshalb mit dem b.free-Saftladen am Abendmarkt in Radolfzell.

Das Projekt b.free zur Prävention von Jugendalkoholismus wurde 2005 anlässlich des 100-jährigen Rotary-Jubiläums von den beiden Rotary Clubs Singen und Radolfzell-Hegau auf den Weg gebracht, angeschlossen sind heute außerdem die Rotary Clubs A81, Konstanz und Konstanz Rheintor.

Mit Unterstützung des Landkreises, der Städte und Gemeinden, der Jugendpflege, von Beratungsstellen, Verbänden, Vereinen und Schulen hat sich b.free mittlerweile zu einem festen Bestandteil der Jugendkultur im Kreis Konstanz und darüber hinaus entwickelt. Beispielsweise gehörte b.free schon im Jahr 2006 bei dem bundesweiten Wettbewerb „Land der Ideen“ zu den Preisträgern.

Für Eltern und Erzieher gilt b.free heute bei Veranstaltungen als Garant für die Einhaltung des Jugendschutzes. Unter anderem bekannt ist die Initiative auch für den mobilen Saftladen, das „Ich bin ich“ – Selbstwertprojekt für Kinder im Grundschulalter, diskussionsanregende Plakate, b.free-Schultage, Workshops in Vereinen und viele weitere Angebote, um Kinder und Jugendliche fit zu machen, für den richtigen Umgang mit Alkohol.

Ein Highlight ist auch die Kooperation mit dem SC Freiburg. Nähere Informationen gibt es auf der Homepage www. http://b-free-rotary.de

 (Cornelia Bambini-Adam, RC Radolfzell-Hegau)

 

 

Peter Leinberger
Peter Leinberger ist Rotarier seit 1981. Präsident des RC Bruchsal-Bretten 1991/92. Studium der Pharmazie und Studium der Tiermedizin. Nach zuletzt 35 Jahren Selbständigkeit seit 2014 im Ruhestand. Noch vielseitig engagiert u.a. im Tierschutz (TVT AK 6), der Erhaltung alter Haustierrassen (G.E.H.), der Kultivierung von Kakteen (spez. winterharter) und im sozialen Bereich (Pelikan-Verein zur Unterstützung der Palliativ-Station der Rechberg-Klinik, Dr. Gaide-Stiftung). Ab Juli 2015 Berichterstatter des Distrikts 1930 für das Rotary Magazin.