https://rotary.de/clubs/distriktberichte/benefizkonzert-mit-italienischen-hits-a-8197.html
Velten

Benefizkonzert mit italienischen Hits

Velten - Benefizkonzert mit italienischen Hits
Trotz herbstlicher Temperaturen ein gelungenes Open-Air-Konzert: die "Italienische Sommernacht" des RC Hennigsdorf/Oranienburg © Sascha Funke

Mit italienischen Hits aus Klassik und Pop wurde das Benefizkonzert des RC Hennigsdorf/Oranienburg ein voller Erfolg

Matthias Schütt21.10.2015

Eine „Italienische Sommernacht“ feierte der RC Hennigsdorf/Oranienburg mit dem Orchester Ronny Heinrich und den Solisten Beata Marti aus München - Sopran, Bernhard Hirtreiter, Mitbegründer der Jungen Tenöre in Deutschland, und dem amerikanischen Startenor Eric Fennell im Museumshof des Ofen- und Keramikmuseums Velten.

Ronny Heinrich begeisterte mit seinem Orchester das dankbare Publikum mit einem kurzweiligen Programm berühmter italienischer Melodien, Arien und Lieder – vom Lagunenwalzer über Nessun Dorma bis hin zu Funiculi Funicula und Azzurro. Die herbstlichen Temperaturen waren bei diesem Reigen sofort vergessen.

In Anwesenheit der Veltener Bürgermeisterin und Schirmherrin Ines Hübner übergab Clubpräs. Peter Heydenbluth einen Scheck in Höhe von 1000 Euro an den Vorsitzenden des Museums-Fördervereins, Udo Arndt.

Ein wunderschöner Abend in dem traumhaft beleuchteten Ambiente am Ofenmuseum lässt auf eine Fortsetzung im nächsten Jahr hoffen!

 

 

 

Matthias Schütt

Matthias Schütt ist selbständiger Journalist und Lektor. Von 1994 bis 2008 war er Mitglied der Redaktion des Rotary Magazins, die letzten sieben Jahre als verantwortlicher Redakteur. Seither ist er rotarischer Korrespondent des Rotary Magazins und seit 2006 außerdem Distriktberichterstatter für den Distrikt 1940.